Das Lamm

Das Lamm

BR Deutschland 1964, Spielfilm

Inhalt

Bernd ist ein schüchterner, zurückgezogener Junge. Der einzige Freund, den er hat, ist ein Lamm. Als Bernd erfährt, dass es geschlachtet werden soll, ergreift er mit ihm die Flucht. Er will es auf dem Hof seines Onkels in Sicherheit bringen. Auf seiner Reise durch die Nacht erfährt er einiges über das Leben. Er lernt die gleichaltrige Elli kennen, die sich ihm anschließt, ihren kriminellen Freund Conny und ihren anderen Freund Heiner, mit dem sie auf dem Motorrad davonfährt und tödlich verunglückt. Im Morgengrauen erreicht Bernd den Hof des Onkels. Das Lamm reißt sich los und entkommt in eine Schafherde. Und Bernd spielt auf der Straße mit anderen Jungs Fußball.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Staudte
Regie-Assistenz:Zlata Mehlers
Drehbuch:Frank Leberecht
hat Vorlage:Willy Kramp (Erzählung)
Kamera:Götz Neumann
Standfotos:Gabriele Du Vinage
Bauten:Johannes Ott
Schnitt:Klaus Dudenhöfer
Ton:Fritz Schwarz
Musik:Peter Thomas
  
Darsteller: 
Ronald DehneBernd
Elke AberleElli
Dieter KirchlechnerHeiner
Ulrich von BockConny
Willy LeyrerEllis Vater
Hans SchallaDalmann
Helga SiemersDame
Carmen Renate Köper
Waldemar Schütz
Walter Uttendörfer
Liesel Alex
Hansjakob Gröblinghoff
Hannes Andersen
Manfred Zapatka
  
Produktionsfirma:Fono-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Hermann Schwerin
Herstellungsleitung:Hans Wolff
Produktionsleitung:Ernst Steinlechner
Aufnahmeleitung:Willi Mette
Dreharbeiten:17.08.1964-28.09.1964: Marl-Polsum, Recklinghausen und Umgebung; Bavaria-Atelier München-Geiselgasteig
Erstverleih:Columbia-Bavaria Filmgesellschaft mbH (München)
Länge:2393 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.11.1964, 33106, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.11.1964, Recklinghausen, Studio 63;
Kinostart (DD): 26.11.1965

Titel

Originaltitel (DE) Das Lamm
Arbeitstitel Wenn der Morgen kommt

Fassungen

Original

Länge:2393 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.11.1964, 33106, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.11.1964, Recklinghausen, Studio 63;
Kinostart (DD): 26.11.1965
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Literatur

KOBV-Suche