Das Land hinter dem Regenbogen

Das Land hinter dem Regenbogen

Deutschland 1991/1992, Spielfilm

Inhalt

Herwig Kippings allegorischer Debütfilm gerät zur sarkastischen Abrechnung mit der DDR-Vergangenheit. 1953 in einem Ort namens Stalina träumt das Mädchen Marie vom Land hinter dem Regenbogen. Der Großvater spricht zur heiligen Stalin-Büste und will das Dorf zum Paradies machen. Heinrich wird als LPG-Vorsitzender abgesetzt, läuft Amok und löst am 17. Juni den Sturm auf die lokale Machtzentrale (ein Toilettenhäuschen) aus. Sowjetische Soldaten schreiten ein. Zuletzt wird der Großvater am schwarz-rot-goldenen Grenzpfahl gekreuzigt und sein Enkel, der "Regenbogenmacher", zieht mit Marie in die nahe gelegene Wüste.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Herwig Kipping
Regie-Assistenz:Marlies Butzlaff
Drehbuch:Herwig Kipping
Szenarium:Herwig Kipping
Dramaturgie:Erika Richter
Kamera:Roland Dressel
Kamera-Assistenz:Peter Bernhardt
Standfotos:Dieter Jaeger
Licht:Hans Gerhard Falck
Ausstattung:Peter Wilde
Bau-Ausführung:Christa Schulze
Requisite:Lothar Karbe, Andreas Pfeiffenberger, Carsten Knopf
Bühne:Peter Weinert
Maske:Monika Mörke
Kostüme:Inken Gusner
Schnitt:Barbara Simon
Schnitt-Assistenz:Marika Damerau
Ton:Wolfgang Grossmann, Wolfgang Staab
Mischung:Konrad Walle
Spezialeffekte:Uwe Schlichting (Pyrotechnik)
Musik:Gustav Mahler
  
Darsteller: 
Franciszek PieczkaGroßvater
Winfried GlatzederVater
Axel WernerHeinrich
Christine HarbortHeinrichs Frau
Stefanie JankeMarie
Thomas EwertHans
Sebastian ReznicekRegenbogenmacher
Sandra KeilAnna
Swetlana SchönfeldMutter
Sewan LatchinianAlouis
Franziska MatthusLisbeth
Kathi Liers1. Hexe
Ildiko Vollner-Kippingné2. Hexe
Maria-Luise Wilken3. Hexe
Andreas BüttnerAdje
Thomas PutensenKanone
Rolf LudwigDr. Prost
Fred DelmareErster Kreissekretär
Michael Klobe
Roman Silberstein
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio Babelsberg GmbH (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe »DaDaeR«)
Produktionsleitung:Wolfgang Rennebarth
Aufnahmeleitung:Heidrun Schwoch, Egon Schlarmann
Dreharbeiten:23.10.1990-12.12.1990: Rüdersdorf, Tremmen
Erstverleih:Basis-Film Verleih GmbH (Berlin)
Länge:2429 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.05.1992, 67822, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.03.1992, Dresden;
Kinostart (DE): 07.05.1992 [oder 03.09.1992 ?]

Titel

Originaltitel (DE) Das Land hinter dem Regenbogen
Arbeitstitel (DE) Der Regenbogenmacher

Fassungen

Original

Länge:2429 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.05.1992, 67822, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.03.1992, Dresden;
Kinostart (DE): 07.05.1992 [oder 03.09.1992 ?]
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1992
Filmband in Silber, Weitere Filme
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche