Das Leben geht weiter

Das Leben geht weiter

Deutschland 1944/1945, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Die Dreharbeiten zum berüchtigten "letzten Film des Dritten Reiches" begannen im November 1944. Er wurde nicht mehr fertig gestellt, und das entstandene Material gilt bis heute als verschollen. Der starbesetzte und von Goebbels besonders geförderte Propagandafilm sollte den Überlebenswillen einer deutschen Familie im zerbombten Berlin demonstrieren und mit seinem vielsagenden Titel noch einmal die Durchhalteparole ausgeben. Seine Entstehungsgeschichte wird in einem gleichnamigen Buch von Hans Christoph Blumenberg und einem Dokumentarfilm von Mark Cairns rekonstruiert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Liebeneiner
Regie-Assistenz:Rudolf Steinböck
Drehbuch:Gerhard Menzel, Thea von Harbou, Wolfgang Liebeneiner, Karl Ritter
Kamera:Günther Anders
Trick-Kamera:Heinz von Jaworsky
Standfotos:Lars Looschen
Bauten:Anton Weber
Storyboard:Karl Ritter
Bauten Sonstiges:Hans Ender (Hilfsarchitekt)
Kostüme:Reingard Voigt
Schnitt:Wolfgang Wehrum
Schnitt-Assistenz:Eva Kalthoff
Ton:Gustav Bellers
Musik:Norbert Schultze
Liedtexte:Kurt E. Walther
  
Darsteller: 
Gustav KnuthDoktor Ewald Martens
Hilde KrahlGundel Martens
Lina LossenFrau Carius
Marianne HoppeLenore Carius
Viktor de KowaHauptmann Hoeßlin
Ursula GrableyBeate Winkler
Heinrich GeorgeF. W. Wurm
Friedrich KayßlerProf. Hübner
Willy FritschAxel Aressen
Gustav BertramButzke
Viktoria von BallaskoFrau Kolling
Will Dohm
Karl Schönböck
Else Ehser
Hans Neie
Carsta Löck
Franz Schafheitlin
Jaspar von Oertzen
Erich Fiedler
Karl Mathias
Kurt Mikulski
Maria Rubach
Maria von Hoesslin
Waltraud Kogel
Harald Holberg
Wolf Harro
Curt Lukas
Ernst Karchow
Hilde Körber
Franz Weber
Wilhelm Grosse
Heinrich Troxbömker
Knut Hartwig
Maria Zidek
Käte Jöken-König
Lilli Schoenborn
Luise Bethke-Zitzmann
Wolfgang Erich Parge
Herbert Hübner
Walter Pech
Ernst Legal
Gisela Breiderhoff
Walter Werner
Paul Henckels
Nina Raven
Siegfried Niemann
Karin Korth
Jürgen Peter Jacoby
Gisa Wurm
Otto Stoeckel
Oscar Sabo
Paul Bildt
  
Produktionsfirma:Ufa-Filmkunst GmbH (Berlin)
Herstellungsleitung:Karl Ritter
Aufnahmeleitung:Heinz Fiebig, Harry Grünwald, Karl-Franz Roell (Assistenz)
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm

Titel

Originaltitel (DE) Das Leben geht weiter

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche