Das Licht auf dem Galgen

Das Licht auf dem Galgen

DDR 1975/1976, Spielfilm

Inhalt

Europa, 1793. Seit Jahren befinden sich England und Frankreich im Krieg. Nun schickt Frankreich drei Männer in die britische Kolonie Jamaika, wo sie einen Sklavenaufstand organisieren sollen. Bei den Gesandten handelt es sich um Debuisson, den Enkel eines jamaikanischen Rumfabrikanten, der sich auf der Insel bestens auskennt, seinen alten Freund Sasportas und den Matrosen Galloudec. Nachdem es ihnen gelungen ist, Kontakte zu den zersplitterten Rebellengruppen zu knüpfen, trifft aus Fankreich überraschend die Nachricht von Napoleons Machtübernahme ein. Während Debussion, der sich mittlerweile an die Rolle des wohlhabenden Erben gewöhnt hat, auf neue Anweisungen aus der Heimat warten will, sind seine Kumpane entschlossen, den Aufstand voranzutreiben. Als ein Sklave einen britischen Aufseher tötet, eskaliert die Situation. Debuisson verrät seine einstigen Ideale, um sein Leben zu retten; Sasportas wird gehängt. Einzig Galloudec gelingt die Flucht zurück nach Frankreich.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Helmut Nitzschke
Drehbuch:Helmut Nitzschke
Kamera:Claus Neumann
Schnitt:Evelyn Carow
  
Darsteller: 
Alexander LangSasportas
Amza PelleaDebuisson
Jürgen HoltzGalloudec
Erwin GeschonneckBering
Szymon SzurmiejStefford
Heidemarie WenzelElisabeth
Rafael SosaDouglas
Gloria HerreraAnn
Käthe ReichelTante
Tito JuncoBedford
Samuel ClaxtonCocroft
Julio HernandezCuffee
Milan BeliBloomfield
Herbert KöferMyrtle
Beauty MiltonKate
Axel TriebelVetter James
Volkmar KleinertGaldy
Rolf HoppePfarrer Clark
Mario TurraFarmer Collings
E. AlmiranteAufseher Glavish
Willi NeuenhahnOheim
A. LlauradoSwaby
Klaus BambergRaleygh
I. PedrosoFinsterer Feldsklave
A. NdindahKutscher bei Berings
Horst FriedrichBiedermeier
Werner RiemannEnglischer Sergant
T. MathebulaKöchin Lucy
J. BarroSängerin
Walter BechsteinGeheimschreiber
I. HassanAuffälliger Kutscher
Mohama MwaunguluGärtner
Katharina Rothärmel1. Nichte
Elvira Grecki2. Nichte
Anna-Katharina Franck3. Nichte
L. RomeroNegersklave
J. PerezNegersklave
D. CollacoNegersklave Collingsfarm
U. SchmittSohn von Sir Svettenham
Horst GieseSchneider
Giso WeißbachCousin
Bodo SchmidtSchnauzbärtiger Soldat
Hannes StelzerKeischender Soldat
Thomas NeumannCousin
F. AuerKranker weisse Junge
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Roter Kreis")

Alle Credits

Regie:Helmut Nitzschke
Regie-Assistenz:Harald Fischer, Detlev Gehrke
Drehbuch:Helmut Nitzschke
Drehbuch-Mitarbeit:Gerd Billing
Szenarium:Helmut Nitzschke, Wolfgang Kohlhaase (Beratung)
hat Vorlage:Anna Seghers (Erzählung)
Dramaturgie:Thea Richter
Kamera:Claus Neumann
Kamera-Assistenz:Klaus Goldmann, Frank Bredow
Bauten:Heinz Röske (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Jochen Hamann, Hans Deponte, Peter Gericke
Maske:Lothar Stäglich, Christa Grewald
Kostüme:Marianne Schmidt, Günther Heidemann
Schnitt:Evelyn Carow
Ton:Georg Gutschmidt, Christian Müller
Mischung:Konrad Walle
Musik-Beratung:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Alexander LangSasportas
Amza PelleaDebuisson
Jürgen HoltzGalloudec
Erwin GeschonneckBering
Szymon SzurmiejStefford
Heidemarie WenzelElisabeth
Rafael SosaDouglas
Gloria HerreraAnn
Käthe ReichelTante
Tito JuncoBedford
Samuel ClaxtonCocroft
Julio HernandezCuffee
Milan BeliBloomfield
Herbert KöferMyrtle
Beauty MiltonKate
Axel TriebelVetter James
Volkmar KleinertGaldy
Rolf HoppePfarrer Clark
Mario TurraFarmer Collings
E. AlmiranteAufseher Glavish
Willi NeuenhahnOheim
A. LlauradoSwaby
Klaus BambergRaleygh
I. PedrosoFinsterer Feldsklave
A. NdindahKutscher bei Berings
Horst FriedrichBiedermeier
Werner RiemannEnglischer Sergant
T. MathebulaKöchin Lucy
J. BarroSängerin
Walter BechsteinGeheimschreiber
I. HassanAuffälliger Kutscher
Mohama MwaunguluGärtner
Katharina Rothärmel1. Nichte
Elvira Grecki2. Nichte
Anna-Katharina Franck3. Nichte
L. RomeroNegersklave
J. PerezNegersklave
D. CollacoNegersklave Collingsfarm
U. SchmittSohn von Sir Svettenham
Horst GieseSchneider
Giso WeißbachCousin
Bodo SchmidtSchnauzbärtiger Soldat
Hannes StelzerKeischender Soldat
Thomas NeumannCousin
F. AuerKranker weisse Junge
  
Sprecher:Gerry Wolff
Synchronsprecher:Helmut Schellhardt (Debuisson), Norbert Christian (Stefford), Jochen Thomas (Douglas), Ute Boeden (Ann), Kurt Böwe (Bedford), Dieter Schaarschmidt (Cocroft), Hasso Zorn (Cuffee), Hans Teuschner (Bloomfield), Barbara Dubinsky (Kate), Heinz Schröder (Aufseher Glavish), Ilse Voigt (Köchin Lucy)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Roter Kreis")
in Zusammenarbeit mit:I.C.A.I.C. (Havanna)
Produktionsleitung:Dorothea Hildebrandt
Aufnahmeleitung:Horst Schmidt, Ralf Biok, Hans-Uwe Wardeck
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2812 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 13.05.1976, Berlin, Kosmos

Titel

Originaltitel (DD) Das Licht auf dem Galgen

Fassungen

Original

Länge:2812 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 13.05.1976, Berlin, Kosmos