Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte

Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte

Deutschland 2012/2013, Spielfilm

Inhalt

Die junge Clara ist nicht gerade eine Prinzessin wie sie im Bilderbuch steht. Sie lebt zwar in einem schönen Schloss im malerischen Königreich ihres Vaters, aber ihr Temperament entspricht so gar nicht ihrem Stand. Anstatt sich artig zu betragen und auf den höfischen Bällen die wohlerzogene Thronfolgerin zu spielen, hat sie nur Unfug im Kopf. Daher ist die Angst des Königs groß, dass Clara den Besuch des galanten Prinz Pfauenherz ruinieren könnte, der anreist, um ihrer älteren Schwester Quendolin den Hof zu machen. Die Befürchtung ist nicht ganz unbegründet, denn Clara findet in einer alten Kammer ein magisches Märchenbuch, mit dessen Hilfe sie sich in eine "richtige" Prinzessin verwandeln will. Doch als sie gemeinsam mit ihrem Freund, dem Hofnarr Michel, den Zauber des Buches ausprobiert, nimmt das Chaos seinen Lauf...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Steffen Zacke
Drehbuch:Steffen Zacke
Kamera:Kaspar Kaven
Schnitt:Steffen Zacke, Verena Hartwig
Musik:Jakob Klotz
  
Darsteller: 
Hanna MerkiPrinzessin Clara
Michael KranzHofnarr Michel
Sky du MontMärchenerzähler
Jasmin Barbara MairhoferPrinzessin Quendolin
Oliver KarbusKönig Heinrich
Verena BurattiKönigin Minerva
Pascal AndresPrinz Ermelin
Ferdinand Schmidt-ModrowPrinz Pfauenherz
Susan la DezBenimmlehrerin Ete von Petete
Konrad HochgruberFriseur Konrad Plätenputz
Butz BuseDiener Horatio
Elisabeth MarmsolerGroßmutter Walpurg Neslin von Ömchenreich
Eva KuenDienstmagd Gütel Zupfenbrau
Stefan MurrTorwache Linhart Widerborst
Ulrich GnannBäcker Ullerich Gröbenback
Claudia GerstlMechthild
Klaus StiglmeierJäger Fridbraht
Angela JacobiGundula Topfentrag
Verena BurattiMinerva
  
Produktionsfirma:FR Entertainment Film & Fernsehproduktion GmbH (München)
Produzent:Florian Reimann

Alle Credits

Regie:Steffen Zacke
Regie-Assistenz:Betsy Parra Osorio
Drehbuch:Steffen Zacke
hat Vorlage:Susanne Straßer
Kamera:Kaspar Kaven
Kamera-Assistenz:Maximilian Engl
Steadicam:Peter Schmehl
Visuelle Effekte:Sacha Bertram
Standfotos:Kerstin Stelter
Licht:Jonathan Rinn
Szenenbild:Claudia Ulrich
Maske:Carolin Reckerdrees
Kostüme:Barbara Schwarz, Melanie Flath (Assistenz)
Garderobe:Alexandria Mayer-Schmitt
Schnitt:Steffen Zacke, Verena Hartwig
Ton:Peter Kautzsch
Casting:Stefany Pohlmann, Verena Buratti
Musik:Jakob Klotz
  
Darsteller: 
Hanna MerkiPrinzessin Clara
Michael KranzHofnarr Michel
Sky du MontMärchenerzähler
Jasmin Barbara MairhoferPrinzessin Quendolin
Oliver KarbusKönig Heinrich
Verena BurattiKönigin Minerva
Pascal AndresPrinz Ermelin
Ferdinand Schmidt-ModrowPrinz Pfauenherz
Susan la DezBenimmlehrerin Ete von Petete
Konrad HochgruberFriseur Konrad Plätenputz
Butz BuseDiener Horatio
Elisabeth MarmsolerGroßmutter Walpurg Neslin von Ömchenreich
Eva KuenDienstmagd Gütel Zupfenbrau
Stefan MurrTorwache Linhart Widerborst
Ulrich GnannBäcker Ullerich Gröbenback
Claudia GerstlMechthild
Klaus StiglmeierJäger Fridbraht
Angela JacobiGundula Topfentrag
Verena BurattiMinerva
  
Produktionsfirma:FR Entertainment Film & Fernsehproduktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
in Zusammenarbeit mit:Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) (München)
Produzent:Florian Reimann
Redaktion:Cornelius Conrad
Executive Producer:Kurt Schalk
Herstellungsleitung:Natalie Bäuerle
Produktionsleitung:Marvin Rößler
Aufnahmeleitung:Kay Krosdorf (Set), Nicola Kelly Hütter (Set)
Dreharbeiten:19.06.2012-29.08.2012: Bayern, Südtirol
Erstverleih:Summiteer Films GmbH (München)
Filmförderung:Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Business Location Südtirol · Alto Adige (Bozen), Bayerischer Bankenfonds (BBF) (München)
Länge:89 min
Format:1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Kinostart (DE): 23.05.2013

Titel

Originaltitel (DE) Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte

Fassungen

Original

Länge:89 min
Format:1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Kinostart (DE): 23.05.2013
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (16)

Besucherzahlen

23.544 (Stand: Dezember 2013)

Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche