Das Zauberbuch

Das Zauberbuch

Deutschland / Tschechien 1996, Spielfilm

Inhalt

Das Königreich von Johannes III. ist ein mächtiges und glückliches Land. Der König besitzt eine Zaubergeldbörse, mit der er beliebig viele Golddukaten hervorzaubern kann. Er schenkt seinem Reich damit Wohlstand und Frieden. Doch plötzlich ist die Geldbörse verschwunden und im Schloß tauchen eine Menge merkwürdiger Personen auf, die allem Anschein nach ein falsches Spiel treiben: eine geheimnisvolle Edeldame, zwei tolpatschige Diebe und ein cleverer Schornsteinfeger. Die schöne und kluge Prinzessin ist die einzige, die in dem ganzen Trubel den Durchblick behält.

Quelle: Kinderfilm online

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Václav Vorlíček
Regie-Assistenz:Jiří Ostrý, Romauld Weber, Helena Rohanová, Tatjana Rubistová, Petr Sova
Dialog-Regie:Hans-Peter Kaufmann
Script:Marie Beranková
Drehbuch:Miloš Macourek
Deutsche Dialoge:Jirina Koenig
Übersetzung:Jirina Koenig
Kamera:Rudolf Blaháček
Kamera-Assistenz:Antonin Marik, Vladimir Duben
Standfotos:Jan Kudela
Licht:Andrej Arnautou, Petr Bautz (Assistenz), Vladimir Bursik (Assistenz)
Production Design:Boris Masnik (Gesamtausstattung)
Bauten:Tomáš Moravec, Peter Port (Assistenz)
Ausstattung:Miroslav Buberle
Bau-Ausführung:Peter Walz, Miroslav Beranek
Requisite:Miroslav Karmazin, Jan Hipca
Bühne:Petr Bautz, Vladimir Bursik
Maske:Tomas Kuchta, Frantisek Cizek, Libuše Barlová
Kostüme:Sárka Hejnová
Garderobe:Ira Bartová, Karolina Jirová, Juliana Krunic
Schnitt:Dalibor Lipsky
Schnitt-Assistenz:Ruth Kubaliková, Erika Vojacová
Synchron-Ton-Schnitt:Ursula Lindemann
Ton:Jiři Křiž
Ton-Assistenz:Jiri Belik
Synchron-Ton:Stefan Hartl
Choreografie:Hugo Niebeling
Beratung:Ladislav Lahoda, Frantisek Michalek
Musik:Petr Hapka
Dirigent:Mario Klemens
Gesang:Lucie Bila
  
Darsteller: 
Tina RulandPrinzessin Blanka
Mahulena BočanováHexe Irrfriede
Kurt WeinzierlKönig Johannes
Rudolf Hrušinský jr.Brummla
Sasa RasilovPrinz Peter
Ondřej VetchýPrinz Raffried
Miloš KopeckýRegent
Petr NároznýDoktor
Max TidofPfiffig
Uwe OchsenknechtGriffig
Stella ZazvorkováMarktfrau
Eva SpoustováBetty
Jirí KrytinarSpucki
Miroslav TáborskýHerr der Flammen
Monika KobrováMelusine
Stanislav ZindulkaKaminkehrer
Ladislav LakomýHofmeister
Ladislav TrojanDiener Johann
Jan KuzelkaDiener
Gabriela WilhelmováKöchin
Jaroslav KepkaKostümverleiher
  
Synchronsprecher:Karin Kernke (Hexe Irrfriede), Susanne von Medvey (Hexe Irrfriede), Tommi Piper (Brummla), Christian Bey (Prinz Peter), Michael Schwarzmaier (Prinz Raffried), Wolf Ackva (Regent), Klaus Guth (Doktor), Margit Weinert (Marktfrau), Katrin Fröhlich (Betty), Werner Abrolat (Spucki), Hans-Georg Panczak (Herr der Flammen), Claudia Lössl (Melusine), Erich Ludwig (Kaminkehrer), Ulf Söhmisch (Diener Johann), Wilhelm Beck (Diener), Inge Schulz (Köchin), Michael Rüth (Kostümverleiher)
Produktionsfirma:Art-Oko Filmproductions GmbH Karel Dirka (München), Degeto Film GmbH (Frankfurt am Main), Rebecca Film s.r.o. (Prag)
Produzent:Karel Dirka
Co-Produzent:Stanislav Safr
Produktionsleitung:Fred Berger, Karin Linz (Synchronisation)
Aufnahmeleitung:Vaclav Seda, Monika Splichalova, Karin Linz (Synchronisation)
Produktions-Assistenz:Ingrid Graber, Alexa Wolf, Miroslav Glavanakov, Barbara Stengle
Geschäftsführung:Marcela Rajmová, Karel Planansky
Produktions-Sekretariat:Blanka Kovarová, Petra Mauer
Erstverleih:Beaufilm Verleih- und Vertriebs GmbH (München)
Filmförderung:Bayerische Film- und Fernsehförderung (LfA) (München)
Länge:2442 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 10.12.1996, 76518, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CZ): 23.09.1996, Zlin, Kinderfilmfestival;
Erstaufführung (DE): 03.11.1996, Augsburg, Kinderfilmfestival;
Kinostart (DE): 28.12.1998;
TV-Erstsendung (DE): 28.12.1998, ARD

Titel

Originaltitel (CZ DE) Das Zauberbuch
Arbeitstitel Das Zauberbuch der Hexe Irrfriede

Fassungen

Original

Länge:2442 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 10.12.1996, 76518, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CZ): 23.09.1996, Zlin, Kinderfilmfestival;
Erstaufführung (DE): 03.11.1996, Augsburg, Kinderfilmfestival;
Kinostart (DE): 28.12.1998;
TV-Erstsendung (DE): 28.12.1998, ARD
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Materialien

Literatur

KOBV-Suche