Das zweite Leben des Monsieur Manesquier

Das zweite Leben des Monsieur Manesquier

Frankreich / Italien / Großbritannien / Deutschland / Japan 2002, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Patrice Leconte
Drehbuch:Claude Klotz
Kamera:Jean-Marie Dreujou
Schnitt:Joëlle Hache
Ton:Paul Lainé
Musik:Pascal Estève
  
Darsteller: 
Jean RochefortMonsieur Manesquier
Johnny HallydayMilan
Jean-François StéveninLuigi
Charlie NelsonMax
Edith ScobManesquiers Schwester
  
Produktionsfirma:Ciné B S.A. (Paris), Zoulou Films, Rhône-Alpes Cinéma (Villeurbanne), FCC (Rom), Tubedale Films, Cinéma Parisien, Media Suits
in Co-Produktion mit:Pandora Filmproduktion GmbH (Köln)
in Zusammenarbeit mit:Canal + (Paris)
Produzent:Philippe Carcassonne
Co-Produzent:Carl Clifton, Reinhard Brundig
Produktionsleitung:Brigitte Faure
Erstverleih:Alamode Filmverleih (München)
Filmförderung:Sofica Sofinergie 5 (Paris), Eurimages (Brüssel)
Länge:90 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby DTS
Aufführung:Uraufführung (IT): 02.09.2002, Venedig, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (FR): 02.10.2002;
Kinostart (DE): 24.11.2005

Titel

Originaltitel (DE) Das zweite Leben des Monsieur Manesquier
Originaltitel (FR) L'homme du train
Originaltitel (IT GB) The Man On the Train

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby DTS
Aufführung:Uraufführung (IT): 02.09.2002, Venedig, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (FR): 02.10.2002;
Kinostart (DE): 24.11.2005
 

Übersicht

Besucherzahlen

18.846 (Stand: Januar 2006)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche