Death Watch - Der gekaufte Tod

Death Watch - Der gekaufte Tod

Frankreich / BR Deutschland 1979/1980, Spielfilm

Inhalt

In diesem medienkritischen Zukunftsszenario sind durch medizinischen Fortschritt nahezu alle Krankheiten besiegt, doch Fernsehzuschauern wird die Möglichkeit geboten, live und authentisch das ultimative Ereignis mitzuerleben: den Tod eines Menschen. Der Reporter Roddy, dessen Sehnerv mit einer Miniaturkamera gekoppelt ist, soll die schwerkranke Katherine Mortenhoe bis zum Sterbebett auf Schritt und Tritt begleiten. Ihre Todesangst treibt die Quoten in die Höhe. Doch Roddy beginnt sie zu lieben und sich gegen die Ausbeutung ihrer Gefühle zu wehren, indem er die Kamera in seinem Kopf zerstört und dadurch schließlich erblindet.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Bertrand Tavernier
Regie-Assistenz:Jean Achache, Trudy von Trotha, Charlotte Trench
Script:Alice Ziller
Drehbuch:David Ryfiel, Bertrand Tavernier
hat Vorlage:David Compton (Roman "The Continious Katherine Mortenhoe")
Kamera:Pierre William Glenn
Kameraführung:Jean-Claude Vicquery
Kamera-Assistenz:Mike Golden, Pascal Lebègue
Licht:René Rochera
Bauten:Anthony Pratt
Ausstattung:Bernd Lepel, Inge Heer (Assistenz)
Bühne:Albert Bonomi
Maske:Paul Le Marinel
Kostüme:Judy Moorcroft, Inge Heer
Schnitt:Armand Psenny, Michael Ellis
Schnitt-Assistenz:Luce Grunenwaldt, Sophie Cornu
Ton-Schnitt:Catherine Kelber
Ton:Michel Desrois
Ton-Assistenz:Dominique Levert
Geräusche:Jean-Pierre Lelong
Mischung:Claude Villand
Musik:Antoine Duhamel
Dirigent:Harry Rabinowitz
Gesang:Roger Mason
  
Darsteller: 
Romy SchneiderKatherine Mortenhoe
Harvey KeitelRoddy
Harry Dean StantonVincent Ferriman
Thérèse LiotardTracey
Max von SydowGerald Mortenhoe
Vadim GlownaHarry Graves
Bernhard WickiKatherines Vater
William RussellDr. Mason
Caroline LangrisheMädchen an der Bar
Eva Maria MeinekeDr. Klausen
John SheddonPriester
Peter KellyFernsehtechniker
Freddie BoardleyFernsehtechniker
Paul YoungPolizeioffizier
Julian HoughJunger Azt
Ida SchusterAlte Frau
Maureen JackKrankenschwester
Vari SylvesterVerkäuferin
Boyd NelsonPolizist
Jake D'ArcyPolizist
Bill RidoochLastwagenfahrer
Derek RoyleMatthieson
Carey WilsonAutogrammjäger
Robbie Coltrane
Jimmy Yuill
  
Produktionsfirma:Selta Films (Paris), Little Bear (Paris), Sara Films S.A. (Paris), Gaumont International S.A. (Neuilly), Antenne 2 (Paris), Société Française de Production (S.F.P.) (Paris), TV 13 Fernseh- und Filmgesellschaft mbH & Co. (München), Corona Filmproduktion GmbH (München), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Elie Kfouri
Co-Produzent:Hans Pflüger, Alexander Grüter, Bertrand Tavernier
Redaktion:Martin Büttner
Herstellungsleitung:Gabriel Boustani, Janine Rubeiz
Produzent (Sonstiges):Jean-Serge Breton (Produktionsüberwachung)
Produktionsleitung:Louis Wipf
Aufnahmeleitung:Ian Smith, Sylvain Samana
Produktions-Koordination:Georg M. Reuther, Sigmund Graa
Dreharbeiten:11.06.1979-04.08.1979: Glasgow und Umgebung
Erstverleih:Jugendfilm-Verleih GmbH, Berlin
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:3502 m, 128 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Fujicolor, Ton

Titel

Originaltitel (FR) La mort en direct
Originaltitel (DE) Death Watch - Der gekaufte Tod

Fassungen

Original

Länge:3502 m, 128 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Fujicolor, Ton
 
Länge:3146 m, 115 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Fujicolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.03.1980, 51402, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 23.01.1980, Paris;
Erstaufführung (DE): 23.02.1980, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 09.05.1980, Aachen, Casablanca;
TV-Erstsendung (DE): 18.07.1983, ZDF
 

Auszeichnungen

FBW 1980
Prädikat: besonders wertvoll
 
Pariser Auslandspresse 1980
Prix Unifrance
 
IFF Triest 1980
Goldener Asteroid
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche