Der 3. Grad

Der 3. Grad

Frankreich / BR Deutschland / Italien 1974/1975, Spielfilm

Inhalt

Peter Fleischmanns Politthriller erzählt von einem einfachen Angestellten namens Georgis, der eines Tages verhaftet und zur Geheimpolizei gebracht wird. Dort konfrontiert man ihn mit der Anschuldigung, Mitglied einer verbotenen Untergrundorganisation zu sein. Georgi beteuert seine Unschuld – ohne Erfolg. Am nächsten Morgen sollen ein Inspektor und ein "Manager" den Verdächtigen in die Hauptstadt überführen. In der Geheimdienstzentrale will man ihn sich noch einmal vornehmen. Doch die Fahrt dauert nicht lange. Schon nach wenigen Kilometern bleibt das Auto mit einer Panne liegen. Zufall? Oder ein Befreiungsmanöver von Georgis vermeintlichen Komplizen?

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Peter Fleischmann
Regie-Assistenz:Alain Etève, Ina Fritsche, Takis Katselis, Photos Lambrinos
Script:Fotini Argyropoulo (Continuity)
Drehbuch:Jean-Claude Carrière, Martin Walser, Peter Fleischmann, Lorenzo Gicca Palli
hat Vorlage:Antonis Samarakis (Roman)
Kamera:Luciano Tovoli
Kameraführung:Colin Mounier
Kamera-Assistenz:Mario Bagnato
2. Kamera:Colin Mounier
Standfotos:Günter Zint
Ausstattung:Dionyssis Fotopoulos
Maske:Stella Votsou
Schnitt:Claudine Bouché
Ton:Paul Bertault
Ton Sonstiges:Michel Brethez (Sound-Effekte)
Stunts:Remy Julienne, Benito Stefanelli
Musik:Ennio Morricone
  
Darsteller: 
Michel Piccoli1. Ermittler
Ugo TognazziGeorgis
Mario Adorf2. Ermittler
Adriana AstiFreundin
Dinos StareniosLeiter der Polizeieinheit
Thimios KarakatsanisFriseur
Costas SkifasMann in Grau
Nina Andoulinaki1. Mädchen am Strand
Eva Krini2. Mädchen am Strand
Costas BaladimasMuseumskurator
Vagelis KazanMann mit Zeitung
Panayotis FyriosAlter Museumswärter
Katharina HelmiPolizeisekretärin
Giorgos Tsifos1. Polizeiermittler
Alecos Bouhis2. Polizeiermittler
Christos Zorbas3. Polizeiermittler
  
Produktionsfirma:Belstar Productions S.A. (Nanterre), Films 66 (Paris), Lira Films S.A. (Paris), Stephan Films (Paris), Maran Film GmbH & Co. KG (München-Geiselgasteig), Hallelujah-Film GmbH (München), Süddeutscher Rundfunk (SDR) (Stuttgart), Explorer Film (Rom)
Co-Produzent:Véra Belmont, Raymond Danon, Alberto Dionisi, Jacques Dorfmann, Peter Fleischmann, Michel Piccoli, Jean-Loup Puzenat
Executive Producer:Alain Coiffier
Produktionsleitung:Michel Choquet, Roberto Giussani
Aufnahmeleitung:Stefanos Vlachos
Länge:3041 m, 111 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.01.1976, 47932, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 18.06.1975, Paris

Titel

Originaltitel (DE) Der 3. Grad
Weiterer Titel (FR) La faille
Weiterer Titel (IT) La smagliatura
Arbeitstitel (DE) Die Falle
Arbeitstitel (DE) Zerreißprobe

Fassungen

Original

Länge:3041 m, 111 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.01.1976, 47932, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 18.06.1975, Paris
 

Übersicht

Bestandskatalog

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (13)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche