Der Aufenthalt

Der Aufenthalt

DDR 1982/1983, Spielfilm

Inhalt

Der junge deutsche Kriegsgefangene Mark Niebuhr wird auf dem Warschauer Güterbahnhof von einer Polin für den SS-Mann gehalten, der ihre Tochter ermordet hat. Daraufhin komm er in Einzelhaft, versteht nicht, was man ihm vorwirft, leidet unter der Isolation. Später wird er mit polnischen Gefangenen zusammengesperrt, die ihm mit Hass begegnen. Nach einem Unfall und Krankenhausaufenthalt kommt er in ein deutsches Kriegsgefangenenlager. Dort besteht noch die alte Wehrmachtshierarchie. Niebuhr durchschaut allmählich, dass er sich unter unbelehrbaren Nazis befindet und distanziert sich von ihnen. Nach acht Monaten wird er als unschuldig entlassen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Frank Beyer
Regie-Assistenz:Irene Weigel
Drehbuch:Wolfgang Kohlhaase
hat Vorlage:Hermann Kant (Roman)
Dramaturgie:Dieter Wolf
Kamera:Eberhard Geick
Kamera-Assistenz:Eckhart Hartkopf, Dieter Lück
Standfotos:Dieter Lück
Bauten:Alfred Hirschmeier
Bau-Ausführung:Gisela Schultze, Hans Quappe
Requisite:Peter Röh
Maske:Lothar Stäglich, Rosemarie Stäglich, Monika Mörke
Kostüme:Joachim Dittrich
Schnitt:Rita Hiller
Ton:Konrad Walle
Mischung:Konrad Walle
Musik:Günther Fischer
  
Darsteller: 
Sylvester GrothMark Niebuhr
Fred DürenGeneral Eisensteck
Matthias GüntherHauptsturmführer
Klaus PiontekMajor Lundenbroich
Hans-Uwe BauerObergefreiter Fenske
Alexander van HeterenJan Beveren
Horst HiemerGasmann
Günter JunghansGestapokommissar Rodloff
Krzysztof ChamiecChef
Gustaw LutkiewiczSzybko
Roman WilhelmiOhnehals
Andrzej KrasickiAmtsarzt
Zygmunt MaciejewskiEugeniusz
Andrzej PieczynskiLeutnant
Leonard AndrzejewskiAufnahmebeamter
Michael GerberHauptmann Schulski
Eberhard KirchbergOberleutnant Müller
Danuta Kowalska1. Mädchen
Nadja Wendland2. Mädchen
Erhard Marggraf
Mathis Schrader
Tomasz Stockinger
Henrik Talar
Frantiszek Trzeciak
Marcin Trónski
Reiner Heise
Fred Ludwig
Günter Falkenau
Michal Juszczakiewicz
Henryk Bista
Tadeusz Jastrzebowski
Rudolf Woschik
Wolfgang Nestler
Rudolf Goßing
Wolfgang Kühne
Ulrich Teschner
Jochen Diestelmann
Karl Sturm
Roland Kuchenbuch
Hannes Stelzer
Horst Giese
Peter Heiland
Eberhardt Wintzen
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produktionsleitung:Herbert Ehler
Aufnahmeleitung:Ralph Retzlaff, Harald Jahn
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2786 m, 102 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 20.01.1983, Berlin, International

Titel

Originaltitel (DD) Der Aufenthalt

Fassungen

Original

Länge:2786 m, 102 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 20.01.1983, Berlin, International
 

Auszeichnungen

Nationales Spielfilmfesival der DDR, Karl-Marx-Stadt 1984
Beste Regie
Bestes Szenarium
Bester Schnitt
Bester Nachwuchsdarsteller
Beste Szenographie