Der Auftrag Höglers

Der Auftrag Höglers

DDR 1949/1950, Spielfilm

Inhalt

Die Luisenhütte liegt zu beiden Seiten eines Flusses und nach dem Zweiten Weltkrieg genau auf der Zonengrenze. Im westlichen Teil hat noch der alte Generaldirektor Högler das Sagen, der östliche Teil wird enteignet und der Leitung des Ingenieurs Dr. Thelen unterstellt, der ein neues Verfahren zur Stahlgewinnung entwickelt. Högler will um jeden Preis an die Pläne kommen und lässt Thelen ausspionieren und verleumden. Auch die Gewerkschaftsfunktionärin Maria wird beinahe Opfer seiner Intrige. Zur rechten Zeit begegnet sie dem Gewerkschafter Fritz wieder, den sie noch aus dem Widerstand kennt. Gemeinsam können sie Höglers kriminelle Absichten entlarven. Der Regisseur und ehemalige Stummfilmdarsteller Gustav von Wangenheim gehörte selbst zum kommunistischen Widerstand gegen den Nationalsozialismus und emigrierte während des Krieges in die Sowjetunion.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Gustav von Wangenheim
Regie-Assistenz:Roly Bock
Drehbuch:Gustav von Wangenheim
Dramaturgie:Wolff von Gordon
Kamera:Walter Roßkopf
Standfotos:Heinz Czerwonski
Bauten:Artur Schwarz
Maske:Martin Gericke, Hans Wosnick
Kostüme:Vera Migge
Schnitt:Lena Neumann
Ton:Adolf Jansen
Musik:Ernst Hermann Meyer
  
Darsteller: 
Inge von WangenheimMaria Steinitz
Fritz TillmannFritz Rottmann
Gothart PortloffDr. Thelen
Axel MonjéDr. Kayser
Knut HartwigDr. Petersdorf
Horst KochKern
Lothar FirmansLöffler
Harry HindemithKrantz
Arno PaulsenWiesner
Eduard von WintersteinHufland
Friedrich RichterDr. Breithaupt
Helmut HeyneDr. Werther
Aribert GrimmerFranz Schulze
Horst DrindaMartin
Reinhard KolldehoffFichte
Wilhelm Hinrich HoltzDr. Schnell
Walter SchrammMartens
August MomberDr. Högler
Kurt SteingrafDr. Wilmsen
Hans-Georg RudolphDr. Rennert
Johannes KnittelHeinig
Hans RoseLackner
Joseph BethLohmann
Anneliese MorellFrau Kayser
Heinz ScholzHoffmann
Franz BerresPointner
Felicitas SchinkHannchen
Erich HeiningerLehnert
Ilse Trautschold1. Sekretärin
Gitta Polster2. Sekretärin
Walter DegenhardtKrüger
Fred von KehlenGrenzschutzleiter
  
Produktionsfirma:DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft (Berlin/Ost) (Herstellungsgruppe Kurt Hahne)
Produktionsleitung:Kurt Hahne
Aufnahmeleitung:Gustav Lorenz
Produktions-Assistenz:Karl Gillmore
Verleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2543 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 24.01.1950, Unterwellenborn, Maxhütte

Titel

Originaltitel (DD) Der Auftrag Höglers

Fassungen

Original

Länge:2543 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 24.01.1950, Unterwellenborn, Maxhütte
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche