Der Augenblick des Friedens

Der Augenblick des Friedens

BR Deutschland 1965, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Georges Franju (Französische Episode), Egon Monk (Deutsche Episode), Tadeusz Konwicki (Polnische Episode)
Regie-Assistenz:Erika Runge
Drehbuch:Egon Monk
Idee:Claus Hubalek
Kamera:Nils-Peter Mahlau
Kamera-Assistenz:Walter Fehdmer, Peter Pietrowski
Bauten:Emil Hasler, Götz Heymann
Requisite:Heinz Zech, Herr Claubitz
Maske:Ludwig Ziegler, Herta Schwarz
Garderobe:Nora Kutschke
Schnitt:Ingrid Stricker
Schnitt-Assistenz:Frau Bliemeister
Ton:Martin Barkhahn
  
Darsteller: 
Peter KappnerDer Junge
Martha CreutzigSeine Mutter
Erhard DheinKoch
Horst WegwerthStrecker
Elfriede HoppmannMartha
Harry GillmannMielke
Rita SchillingFrau Lieblich
Fanny WendtFrau Waschnek
Ingrid PiltzLilo Waschnek
Kurt-Otto FritschBlockwart
Frank StraassFeldwebel
Herbert ChwoikaUnteroffizier
Klaus GranzowObergefreiter
Lutz MackensySoldat
  
Produktionsfirma:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
Produktionsleitung:Hans-Henning Heyde
Aufnahmeleitung:Edgar Baur, Heinz Kehr
Länge:92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 25.11.1965, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Der Augenblick des Friedens
Abschnittstitel (FR) Le moment de paix
Abschnittstitel (FR) Les rideaux blancs
Abschnittstitel (DE) Berlin N 65
Abschnittstitel (PL) Chwila pokoju
Abschnittstitel (PL) Matura / Abitur
Weiterer Titel (DE) Die weissen Vorhänge

Fassungen

Original

Länge:92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 25.11.1965, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche