Der Bockerer

Der Bockerer

Österreich / BR Deutschland 1980/1981, Spielfilm

Inhalt

Die Adaption des gleichnamigen Volksstückes entstand unter Mitwirkung des Dichters H.C. Artmann. Der Wiener Fleischermeister Karl Bockerer erlebt 1938 den Anschluss Österreichs an Deutschland, begreift jedoch den Ernst der Lage nur allmählich. Sein Sohn Hans schließt sich der SA an; erst als ein Freund der Familie infolge seiner Denunziation nach Dachau verschleppt und getötet wird, ändert er seine Einstellung. Daraufhin wird er an die Front geschickt und fällt bei Stalingrad. Vater Karl wird nach dem Krieg schwer krank, rafft sich jedoch noch einmal auf, als er vom verwaisten Kind seines Sohnes erfährt. Er holt den Enkel zu sich, um ihn mit seiner Frau zusammen großzuziehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Franz Antel
Regie-Assistenz:Kurt Ockermüller
Drehbuch:Kurt Nachmann
Drehbuch-Mitarbeit:H. C. Artmann
hat Vorlage:Ulrich Becher (Theaterst), Peter Preses (Theaterst)
Kamera:Ernst W. Kalinke
Kamera-Assistenz:Fritz Baader
Ausstattung:Herta Pischinger
Maske:Günther Kulier
Frisuren:Edda Hackenberg
Schnitt:Irene Tomschik
Ton:Karl Schliefellner
Musik:Gerhard Heinz
  
Darsteller: 
Karl MerkatzKarl Bockerer
Ida KrottendorfSabine Bockerer
Georg SchluchterHans Bockerer
Alfred BöhmHerr Hatzinger
Heinz MarecekDr. Rosenblatt
Michael SchottenbergGstettner
Regina SattlerElisabeth
Sieghardt RuppHerr Hermann
Klausjürgen WussowObersturmbannführer von Lamm
Gustav KnuthVater Knabe
Senta WengrafErna Hofrat
Marianne NentwichFrau Hermann
Hans Holt
Marte Harell
Rolf Kutschera
Erni Mangold
Georg Schuchter
Walter Schmidinger
Dolores Schmidinger
Michael Toost
Jürgen Wilke
Kurt Nachmann
Gabriele Buch
Erich Padalewski
Martin Obernigg
Teri Tordai
Hermann Fux
  
Produktionsfirma:Neue Delta Filmproduktionsgesellschaft mbH (Wien), T.I.T. Filmproduktion GmbH (München)
in Zusammenarbeit mit:Wien-Film GmbH (Wien)
Produzent:Franz Antel
Produktionsleitung:Kurt Kodal
Aufnahmeleitung:Alfred Deutsch, Peter Ebbs
Dreharbeiten:1980: Wien [Spätherbst]
Erstverleih:Scotia International (Film Sales) Filmverleih Deutschland GmbH (München)
Filmförderung:Wiener Filmfinanzierungsfonds (WFF), Wien, Bundesministerium für Unterricht und Kunst (Wien)
Länge:2855 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.07.1981, 52472, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 22.01.1988, ARD

Titel

Originaltitel (AT DE) Der Bockerer

Fassungen

Original

Länge:2855 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.07.1981, 52472, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 22.01.1988, ARD
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1982
Filmband in Gold, Darstellerische Leistungen
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche