Der Frechdachs

Der Frechdachs

Deutschland 1932, Spielfilm

Inhalt

Der schon etwas betagte Pariser Architekt Adolphe Ménard ist ein großer Schürzenjäger, der sich zurzeit hauptsächlich für die pikante Loulou interessiert, die er in einer Tanzbar, dem "Silbernen Affen", kennen lernt. Dort verliebt sich ein frecher junger Mann in Ménards von ihm sträflich vernachlässigte Frau Alice. Der junge Mann belauscht ein Telefongespräch, aus dem er erfährt, dass Loulou Ménard zuliebe ihrem Geliebten Henri Latour den Laufpass gegeben hat, und stellt sich daraufhin seinerseits Ménard als dieser Henri Latour vor und fordert, von Ménard als Sekretär angestellt zu werden. Der echte Henri Latour pflegt allerdings ebenfalls, Loulous Verehrer zu erpressen, und so kommt es zu allerlei Verwicklungen, bis der junge Mann seine Geliebte endlich in die Arme schließen darf.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Carl Boese, Heinz Hille
Drehbuch:Irma von Cube, Paul Frank, Fritz Falkenstein
Kamera:Konstantin Tschet, Werner Bohne
Schnitt:Ernö Hajos
Musik:Stephan Samek
  
Darsteller: 
Willy FritschDer junge Mann
Camilla HornAlice Ménard
Ralph Arthur RobertsAdolphe Ménard, Architekt, ihr Mann
Else ElsterLoulou Gazelle, laut Telefonbuch "Künstlerin"
Maria Forescuihre Mutter
Anton PointnerHenri Latour, ohne Beruf
Alexa von PorembskyAnnette, Zofe im Hause Ménard
Erich KestinEmil, Diener des jungen Mannes
Ernst BehmerHotelportier
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)

Alle Credits

Regie:Carl Boese, Heinz Hille
Drehbuch:Irma von Cube, Paul Frank, Fritz Falkenstein
hat Vorlage:Louis Verneuil (Komödie "Pour avoir Adrienne")
Kamera:Konstantin Tschet, Werner Bohne
Kamera-Assistenz:Erich Rudolf Schmidtke, Christian Jensen
Standfotos:Otto Schulz
Bauten:Willi A. Herrmann, Herbert Lippschitz
Maske:Maria Jamitzky, Wilhelm Weber, Emil Neumann
Garderobe:Georg Paersch, Ada Fox
Schnitt:Ernö Hajos
Ton:Dr. Fritz Seidel
Musik:Stephan Samek
Dirigent:Hans-Otto Borgmann
Liedtexte:Rudolf Bernauer
  
Darsteller: 
Willy FritschDer junge Mann
Camilla HornAlice Ménard
Ralph Arthur RobertsAdolphe Ménard, Architekt, ihr Mann
Else ElsterLoulou Gazelle, laut Telefonbuch "Künstlerin"
Maria Forescuihre Mutter
Anton PointnerHenri Latour, ohne Beruf
Alexa von PorembskyAnnette, Zofe im Hause Ménard
Erich KestinEmil, Diener des jungen Mannes
Ernst BehmerHotelportier
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Produktionsleitung:Alfred Zeisler
Länge:2333 m, 85 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 05.04.1932, B.31332, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.04.1932, Berlin, Gloria-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Der Frechdachs

Fassungen

Original

Länge:2333 m, 85 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 05.04.1932, B.31332, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.04.1932, Berlin, Gloria-Palast
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche