Der geköpfte Hahn

Der geköpfte Hahn

Deutschland / Österreich / Rumänien / Ungarn 2006/2007, Spielfilm

Inhalt

Am 23. August 1944, dem Tag, an dem Rumänien sich aufgrund der vorgerückten Roten Armee vom bisher verbündeten Deutschland löst, feiert Felix in einer kleinen Stadt im transsilvanischen Siebenbürgen den "Exitus", ein traditionelles Fest zum Schulabschluss. Die vier Freunde Felix, seine Freundin Gisela, Hans Adolf und Alfa Sigrid stehen an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Die jüdische Gisela lebt in ständiger Angst; Felix und Hans Adolf sind der Hitlerjugend beigetreten. Nicht nur dort sind die beiden Rivalen - auch um die Gunst von Alfa Sigrid konkurrieren sie.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Radu Gabrea
Co-Regie:Marijan Vajda
Regie-Assistenz:Daniel Barbulescu
Script:Ruxandra Ghitescu
Drehbuch:Radu Gabrea, Bert Koß
Drehbuch-Mitarbeit:Wolfgang J. Ruf, Răzvan Rădulescu
hat Vorlage:Eginald Schlattner (Roman)
Kamera:Walter Kindler
Kamera-Assistenz:Caro Heider
Material-Assistenz:Radu Cioplea
Standfotos:Cos Aelenei
Licht:Alex Cozma, Erich Mang
Kamera Sonstiges:Vlad Cioplea (Video-Operator), Felix Striegel (Video-Operator)
Ausstattung:Florin Gabrea (Szenenbild)
Requisite:Marius Trandafir, Christi Baluta
Maske:Ruth Philipp, Heiner Niehues
Kostüme:Ilina Svetlana Mihailescu
Schnitt:Ingrid Koller, Melania Oproiu
Ton:Constantin Fleancu, Othmar Eichinger
Ton-Assistenz:Liviu Lupsa, Gabi Pavelescu, Gregor Kienel
Spezialeffekte:Ion Caragea
Stunt-Koordination:Ion Caragea
Casting:Hanna Hansen, Lucky Englander, Fritz Fleischhacker
Musik:Thomas Osterhoff
  
Darsteller: 
David ZimmerschiedFelix Goldschmidt
Alicja Bachleda-CuruśGisela Glückselig
Ioana Teodora IacobAlfa Sigrid Binder
Axel MoustacheHans Adolf Bediner
Wolfgang HübschGroßvater Goldschmidt
Ági MargittayGroßmutter Goldschmidt
Oliver StritzelHerr Goldschmidt
Victoria CociasFrau Goldschmidt
Florian BrücknerEngelbert Goldschmidt
Marion MitterhammerTante Hermine
  
Produktionsfirma:Film Line Productions (Grünwald), Epo-Film Produktionsgesellschaft mbH (Wien/Graz), Total TV (Bukarest), ÚJ Budapest Filmstúdió Kft. (Budapest)
in Co-Produktion mit:Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Österreichischer Rundfunk (ORF) (Wien), Arte G.E.I.E. (Straßburg), TV Romania (Bukarest), Duna TV (Budapest)
Produzent:Arno Ortmair, Dieter Pochlatko, Radu Gabrea, Lászlo Kantor
Co-Produzent:Rose-Marie Couture, Gerd Reinsberg
Redaktion:Claudia Simionescu (Bayerischer Rundfunk [BR])
Dreharbeiten:28.08.2006-05.10.2006: Sibiu (früher: Hermannstadt; Rumänien)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien), Magyar Mózgokép Körzalaptváni (MMK) (Budapest), Filmfonds Romania (Bukarest), Eurimages (Brüssel)
Format:Super16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby

Titel

Originaltitel (RO) Cocosul decapitat
Originaltitel (HU) A lefejezett kakas
Originaltitel (DE AT) Der geköpfte Hahn

Fassungen

Original

Format:Super16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche