Der Judas von Tirol

Der Judas von Tirol

Deutschland 1933, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Franz Osten
Drehbuch:Hans Curjel
Kamera:Willy Winterstein
Schnitt:Friedel Buckow
Musik:Gottfried Huppertz
  
Darsteller: 
Fritz RaspRaffl
Camilla SpiraWalpurga
Marianne HoppeJosefa
Inez AllegriVroni
Hanns Beck-GadenEin junger Bauer
Fritz KampersJörgel
Eduard von WintersteinKreutzwirt
Rudolf Klein-RoggeErster Offizier
Theodor LoosEin Komissär
Oskar MarionKommandant
Leopold von LedeburDer Oberst
Carl W. TettingEin Sergeant
Hans Hermann SchaufußSpielmeister
  
Produktionsfirma:Lothar Stark-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Lothar Stark, Anatol Potok

Alle Credits

Regie:Franz Osten
Dialog-Regie:Ernst Legal
Drehbuch:Hans Curjel
hat Vorlage:Karl Schönherr (Volksstück)
Kamera:Willy Winterstein
Kamera-Assistenz:Karl Löb
Bauten:Hans Jacoby
Schnitt:Friedel Buckow
Ton:Emil Specht
Musik:Gottfried Huppertz
  
Darsteller: 
Fritz RaspRaffl
Camilla SpiraWalpurga
Marianne HoppeJosefa
Inez AllegriVroni
Hanns Beck-GadenEin junger Bauer
Fritz KampersJörgel
Eduard von WintersteinKreutzwirt
Rudolf Klein-RoggeErster Offizier
Theodor LoosEin Komissär
Oskar MarionKommandant
Leopold von LedeburDer Oberst
Carl W. TettingEin Sergeant
Hans Hermann SchaufußSpielmeister
  
Produktionsfirma:Lothar Stark-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Lothar Stark, Anatol Potok
Produktionsleitung:Fritz Klotzsch
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 19.08.1933
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.08.1933

Titel

Originaltitel (DE) Der Judas von Tirol
Weiterer Titel Der ewige Verrat

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 19.08.1933
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.08.1933
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche