Der Kerl liebt mich - und das soll ich glauben?

Der Kerl liebt mich - und das soll ich glauben?

BR Deutschland 1969, Spielfilm

Inhalt

Weil sie die Miete für ihre Berliner Wohnung nicht mehr bezahlen kann, beschließt die hübsche Tony kurzerhand nach München umzusiedeln. Per Anhalter macht sie sich auf den Weg und lernt unterwegs nacheinander den dubiosen Antiquitätenhändler Rolf und den linkischen Erfinder Stefan kennen - die sich beide Hals über Kopf in die hübsche Tramperin verlieben. Für Tony stellt sich nun die Frage, wer von ihnen der Richtige für sie ist. Als Rolf und Stefan sich zufällig kennen lernen, fürchtet Tony ein Eifersuchtsdrama. Aber das genaue Gegenteil tritt ein: Die beiden verstehen sich so gut, dass sie Tony über ihre Männerfreundschaft glatt zu vergessen drohen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Marran Gosov
Regie-Assistenz:Wigbert Wicker
Drehbuch:Florian Hopf, Klaus Lemke
Kamera:Werner Kurz, Robert van Ackeren
Kamera-Assistenz:Edgar Scholz
Bauten:Christoph G. E. Hertling (Ausstattung), Duscha Sypereck (Ausstattung)
Maske:Rüdiger von Sperl
Kostüme:Roswitha Büch
Schnitt:Jane Seitz
Ton:Willibald Suter
Musik:Johnny Harris
  
Darsteller: 
Uschi GlasTony
Harald LeipnitzRolf Olvedi
Stefan BehrensStefan
Horst JansonRainer Forst
Georg HartmannKriminalinspektor
Dieter AugustinHorst
Heidrun Hankammer
Gerd Lohmeyer
Horst WendlandtPorschefahrer
Marran GosovMann in der Telefonzelle
  
Produktionsfirma:Rialto Film Preben Philipsen GmbH & Co. KG (Berlin)
Produzent:Horst Wendlandt
Herstellungsleitung:Felix Hock
Aufnahmeleitung:Eugen Wittur, Frank Rannoch
Länge:2438 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.08.1969, 41195, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 05.09.1969

Titel

Originaltitel (DE) Der Kerl liebt mich - und das soll ich glauben?

Fassungen

Original

Länge:2438 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.08.1969, 41195, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 05.09.1969
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche