Der letzte Ritt nach Santa Cruz

Der letzte Ritt nach Santa Cruz

Österreich / BR Deutschland 1963/1964, Spielfilm

Inhalt

Der brutale Bandit Pedro Ortiz kommt aus dem Gefängnis frei. Mit seinen Kumpanen und seiner Geliebten Juanita befreit er seinen Zellengenossen und beginnt, eine Blutspur durchs Land zu ziehen. Sein Ziel ist Rache an dem Sheriff Rex Kelly, der ihn einst ins Zuchthaus gebracht hat und der inzwischen in einer Bank arbeitet. Ortiz überfällt mit seiner Bande die Bank, nimmt Kellys Frau und Sohn als Geiseln und reitet weiter zum Berg Santa Cruz, wo er die Millionenbeute aus seinem letzten Überfall versteckt hat. Kelly folgt ihm, und es kommt zum Showdown der beiden Todfeinde.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rolf Olsen
Regie-Assistenz:Lacy von Ronay
Drehbuch:Herbert Reinecker
Kamera:Karl Löb
Kamera-Assistenz:Ernst Zahrt
Standfotos:Will Appelt
Bauten:Leopold Metzenbauer, Herta Pischinger, Otto Pischinger
Requisite:Helmut Graef, Herwig Pollak
Kostüme:Paul Seltenhammer
Schnitt:Karl Aulitzky
Ton:Rolf Schmidt-Gentner
Musik:Erwin Halletz, Charly Niessen
  
Darsteller: 
Edmund PurdomRex Kelly
Mario AdorfPedro Ortiz
Marianne KochElizabeth Kelly
Klaus KinskiJosé
Marisa MellJuanita
Walter GillerWoody Johnson
Thomas FritschCarlos
Sieghardt RuppFernando
Florian KuehneSteve Kelly
Rolf OlsenBankangestellter John
  
Produktionsfirma:Wiener Stadthalle - Stadion Betriebs- und Produktions GmbH (Wien), Magnet Film Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Karl Spiehs
Produktionsleitung:Heinz Pollak, Otto-Boris Dworak
Aufnahmeleitung:Gerald Martell
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Länge:2634 m, 96 min
Format:35mm
Bild/Ton:Ferraniacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 20.03.1964, 31817, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.03.1964

Titel

Originaltitel (DE) Der letzte Ritt nach Santa Cruz

Fassungen

Original

Länge:2634 m, 96 min
Format:35mm
Bild/Ton:Ferraniacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 20.03.1964, 31817, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.03.1964
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche