Der Mann im Feuer

Der Mann im Feuer

Deutschland 1926, Spielfilm

Inhalt

Auf einer Berliner U-Bahn-Station ereignet sich ein schweres Unglück, wobei der Feuerwehrmann Johann Michael sich bei den Rettungsarbeiten so schwer verletzt, dass er seinen Beruf nie mehr ausüben kann. Er findet Arbeit am Fließband, was ihn jedoch immer mehr deprimiert.

Seine Tochter Lore ist Kostümschneiderin am Scala-Theater und Oberbeleuchter Karl Winter, ein Mündel ihres Vaters, hat sich in sie verliebt. Lore aber hat nur Augen für Brandingenieur Frank, der diese Gefühle erwidert, ohne zu ahnen, dass sie die Tochter des Feuerwehrmannes Michael ist, den er kürzlich entlassen hat. Prompt kommt es zum Streit zwischen Vater und Tochter, und der abgewiesene Karl Winter hetzt den Vater noch zusätzlich auf.

Im Theater löst Karl durch eine Unachtsamkeit einen Kurzschluss aus, und es beginnt zu brennen. Als er erfährt, dass Lore noch im Theater ist und ihr Vater sie in den Flammen sucht, versucht auch er verzweifelt, sie zu retten. Als er in der Hitze zusammenbricht, kann Vater Michael beide retten. Frank holt ihn an seinen alten Arbeitsplatz zurück und bittet ihn um die Hand seiner Tochter.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Erich Waschneck
Drehbuch:Armin Petersen, Erich Waschneck
Kamera:Werner Brandes, Friedl Behn-Grund
Musik:Werner Richard Heymann (1926)
  
Darsteller: 
Rudolf RittnerFeuerwehrmann Johann Michael
Helga ThomasTochter Lore Michael
Olga TschechowaViva Romola
Henry StuartBrandmeister Hellmuth Frank
Kurt VespermannOberbeleuchter Karl Winter
Jakob TiedtkeRomolas Freund
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)

Alle Credits

Regie:Erich Waschneck
Drehbuch:Armin Petersen, Erich Waschneck
Idee:Curt J. Braun, Heinrich Brandt
Kamera:Werner Brandes, Friedl Behn-Grund
Bauten:Botho Höfer
Musik:Werner Richard Heymann (1926)
  
Darsteller: 
Rudolf RittnerFeuerwehrmann Johann Michael
Helga ThomasTochter Lore Michael
Olga TschechowaViva Romola
Henry StuartBrandmeister Hellmuth Frank
Kurt VespermannOberbeleuchter Karl Winter
Jakob TiedtkeRomolas Freund
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Dreharbeiten:04.1926-06.1926:
Erstverleih:Parufamet GmbH (Berlin)
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.09.1926, Berlin, Ufa-Palast am Zoo

Titel

Originaltitel (DE) Der Mann im Feuer
Arbeitstitel Feuer!
Verleihtitel (AT) Feuer

Fassungen

Original

Format:35mm
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.09.1926, Berlin, Ufa-Palast am Zoo
 

Prüffassung

Länge:5 Akte, 2239 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 06.09.1926, B.13614, Jugendfrei
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche