Der Mörder

Der Mörder

Frankreich / BR Deutschland / Italien 1962/1963, Spielfilm

Inhalt

Verfilmung eines Romans von Patricia Highsmith. Der Buchhändler Melchior Kimmel hat den scheinbar perfekten Mord begangen. Dank seines ausgeklügelten Plans kann ihm niemand beweisen, dass er seine Ehefrau umgebracht hat. Dann aber tritt der unscheinbare Saccard auf den Plan: Auf Grund der zahlreichen Zeitungsberichte entwickelt er eine geradezu krankhafte Obsession für den Fall Kimmel – und beschließt eines Tages, auch seine eigene Gattin nach Kimmels Vorbild zu ermorden...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Claude Autant-Lara
Drehbuch:Pierre Bost, Jean Aurenche
hat Vorlage:Patricia Highsmith (Roman "The Blunderer")
Kamera:Jacques Natteau
Bauten:Max Douy
Schnitt:Madeleine Gug
Musik:René Cloërec
  
Darsteller: 
Maurice RonetWalter Saccard
Marina VladyEllie
Robert HosseinCorby
Paulette DubostHelen Kimmel
Gert FröbeMelchior Kimmel
Yvonne FurneauxClara Saccard
Harry MeyenTony
Jacques MonodKommissar
Clara GansardDienstmädchen
Laurence BadieKellner
  
Produktionsfirma:International Productions (Paris), Corona Filmproduktion GmbH (München), Sancro Film (Rom) (?), Galatea S.p.A. (Rom)
Produzent:Alexander Grüter
Länge:107 min
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (FR): 11.01.1963, Paris

Titel

Originaltitel (FR) Le meurtrier
Originaltitel (DE) Der Mörder
Originaltitel (IT) L'omicida
Arbeitstitel Im Schatten einer Nacht
Weiterer Titel Der Schatten der Laura S.

Fassungen

Original

Länge:107 min
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (FR): 11.01.1963, Paris
 

Prüffassung

Länge:3033 m, 111 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.01.1963, 29634, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche