Der Mungo

Der Mungo

Deutschland 2006/2007, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Ein verdeckter Ermittler der Polizei fädelt einen fingierten Uran-Deal ein. Als er seinem Geschäftspartner in einer Hotelsuite gegenübersteht, kommt es zwischen den beiden ungleichen Protagonisten zu einem vorsichtigen Abtasten und Umschleichen. Wer von den beiden ist cleverer? Das BKA beobachtet den Deal, und die Situation gerät außer Kontrolle.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2007

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Philipp Osthus
Drehbuch:Matthias Tuchmann
Kamera:Maximilian Lips
Ausstattung:Martina Stoian
Kostüme:Annika Schmeding, Laura Lee Arndt
Schnitt:Tobias Peper
Ton:Einar Marell
Musik:Stefan Will, Marco Dreckkötter
  
Darsteller: 
Stefan Rudolf
Stephan Schad
Henning Schimke
Mignon Remé
Sarah Maria Besgen
Mark Zak
  
Produktionsfirma:Hamburg Media School (Hamburg)
Länge:20 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 18.01.2007, Saarbrücken, Festival Max Ophüls Preis

Titel

Originaltitel (DE) Der Mungo

Fassungen

Original

Länge:20 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 18.01.2007, Saarbrücken, Festival Max Ophüls Preis
 

Auszeichnungen

Studio Hamburg Nachwuchspreis 2007
Publikumspreis
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche