Der Narr seiner Liebe

Der Narr seiner Liebe

Deutschland 1929, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Olga Tschechowa
Drehbuch:Carl Heinz Járosy
Kamera:Franz Planer
Musik:Artur Guttmann (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Michael TschechowDidier Mireuil, genannt Poliche
Dolly DavisRosette von Rinck
Alice RobertsPauline
Oreste BilanciaMireuils Geschäftsfreund Lecointe
Marion GerthTochter des Bürgermeisters
Otto WallburgBürgermeister Boudier
Ekkehard ArendtHerrenreiter Saint Vast
Olga Tschechowa
Gunnar Tolnæs
Eva Speyer
Jack Trevor
  
Produktionsfirma:Tschechowa-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Olga Tschechowa

Alle Credits

Regie:Olga Tschechowa
Drehbuch:Carl Heinz Járosy
hat Vorlage:Henri Bataille (Komödie "Poliche")
Kamera:Franz Planer
Bauten:Andrej Andrejew
Musik:Artur Guttmann (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Michael TschechowDidier Mireuil, genannt Poliche
Dolly DavisRosette von Rinck
Alice RobertsPauline
Oreste BilanciaMireuils Geschäftsfreund Lecointe
Marion GerthTochter des Bürgermeisters
Otto WallburgBürgermeister Boudier
Ekkehard ArendtHerrenreiter Saint Vast
Olga Tschechowa
Gunnar Tolnæs
Eva Speyer
Jack Trevor
  
Produktionsfirma:Tschechowa-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Olga Tschechowa
Erstverleih:Terra-United Artists (Berlin)
Länge:6 Akte, 2302 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.08.1929, B.23083, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.08.1929, Berlin, Mozartsaal

Titel

Originaltitel (DE) Der Narr seiner Liebe

Fassungen

Original

Länge:6 Akte, 2302 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.08.1929, B.23083, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.08.1929, Berlin, Mozartsaal
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche