Der Page vom Dalmasse-Hotel

Der Page vom Dalmasse-Hotel

Deutschland 1933, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Die junge Friedel Bornemann will Karriere als Hotelangestellte machen. Zu diesem Zweck verkleidet sie sich kurzerhand als Junge und stellt sich mit den Papieren des seit kurzem zur See fahrenden Sohnes ihrer Vermieterin unter dessen Namen, Friedrich Petersen, im feinen Dalmasse-Hotel vor. Prompt wird sie erster Page in dem eleganten Haus, und es dauert nicht lange, bis sie mit allen Angestellten Bekanntschaft gemacht hat und über alles Bescheid weiß. Als wenig später der galante Herr von Dahlen als Hotelgast angekündigt wird, ist Friedel kaum zu bremsen vor Freude: von Dahlen ist der Mann ihrer Träume. Umso entsetzter ist sie, als von Dahlen einer gewissen Miss Mabel einen riesigen Blumenstrauß zukommen lässt. Friedel wird total eifersüchtig! Sie erfährt, dass diese "Miss Mabel" in Wahrheit gar keine Amerikanerin ist, sondern eine deutsch-ungarische Hochstaplerin. Sofort lässt sie von Dahlen eine anonyme Botschaft zukommen, aber zu spät: die abgefeimte Verbrecherin hat den liebesblinden von Dahlen bereits zu einer schnellen Hochzeit überredet ...


Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Victor Janson
Drehbuch:Walter Wassermann
Kamera:Hugo von Kaweczynski
Schnitt:Roger von Norman
Musik:Eduard Künneke
  
Darsteller: 
Dolly HaasFriedel Bornemann
Harry LiedtkeBaron Arthur von Dahlen
Hans JunkermannBaron von Potten
Trude HesterbergMrs. Wellington
Gina FalckenbergMabel Wellington
Luise StöselKäthe Petersen
Vera WittFrau Petersen
Walter SteinbeckHoteldirektor Dr. Köppnitz
Ida KrillLeuteköchin
Hans RichterPage Ottokar
Otto GrünebergPage Paul
Tommy ThomasLiftchef
Hans Adalbert SchlettowGraf Tarvagna
Erich FiedlerSekretär Spöhn
Maria ReisenhoferBaronin von Dahlen
Martha ZieglerMädchen bei von Dahlen
Albert HörrmannKommissar
  
Produktionsfirma:Schulz & Wuellner Filmfabrikation u. Vertriebs GmbH (Berlin)
Produzent:Karl Schulz, Robert Wuellner, Erich Schicker

Alle Credits

Regie:Victor Janson
Regie-Assistenz:Roger von Norman
Drehbuch:Walter Wassermann
hat Vorlage:Maria Peteani (Roman)
Kamera:Hugo von Kaweczynski
Kamera-Assistenz:Erich Grohmann
Standfotos:Walter Weisse
Bauten:Hans Minzloff, Fritz Maurischat
Schnitt:Roger von Norman
Ton:Emil Specht
Musik:Eduard Künneke
Dirigent:Franz Marszalek
  
Darsteller: 
Dolly HaasFriedel Bornemann
Harry LiedtkeBaron Arthur von Dahlen
Hans JunkermannBaron von Potten
Trude HesterbergMrs. Wellington
Gina FalckenbergMabel Wellington
Luise StöselKäthe Petersen
Vera WittFrau Petersen
Walter SteinbeckHoteldirektor Dr. Köppnitz
Ida KrillLeuteköchin
Hans RichterPage Ottokar
Otto GrünebergPage Paul
Tommy ThomasLiftchef
Hans Adalbert SchlettowGraf Tarvagna
Erich FiedlerSekretär Spöhn
Maria ReisenhoferBaronin von Dahlen
Martha ZieglerMädchen bei von Dahlen
Albert HörrmannKommissar
  
Produktionsfirma:Schulz & Wuellner Filmfabrikation u. Vertriebs GmbH (Berlin)
Produzent:Karl Schulz, Robert Wuellner, Erich Schicker
Aufnahmeleitung:Walter Lehmann
Dreharbeiten:25.09.1933-10.1933:
Erstverleih:Terra-Filmverleih GmbH (Berlin)
Länge:83 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.11.1933, Berlin, Gloria-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Der Page vom Dalmasse-Hotel

Fassungen

Original

Länge:83 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.11.1933, Berlin, Gloria-Palast
 

Prüffassung

Länge:8 Akte, 2500 m, 91 min
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 11.11.1933, Jugendverbot
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche