Der Scout

Der Scout

DDR / Mongolei 1982/1983, Spielfilm

Inhalt

1877 in Nordamerika. Kavalleristen unter Colonel Howard rauben dem Indianerstamm der Nez Percés neunhundert Pferde. Unter Führung von Major Bannigan sollen sie aus Fort Cepwai überführt werden; Colonel Howard nutzt die Gelegenheit des Raub-Trips, sengend und mordend über den Nachbarstamm der Cayuse herzufallen. Der Unterhäuptling der Nez Percés, Weiße Feder, will im Alleingang und mit List den Soldaten die Pferde wieder abjagen und sie dem Stamm zurückbringen. Er gibt sich als friedfertiger Umatilla aus, der auf Brautsuche ist, und lässt sich von den uniformierten Pferderäubern gefangen nehmen. Als die Soldaten mit der Riesenherde nicht mehr fertig werden, lässt Weiße Feder sich als landschafts- und pferdekundiger Scout im Dienste der Armee vereidigen. So kann er seinen Plan erfolgreich zuende führen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Konrad Petzold
Co-Regie:Dshamjangijn Buntar
Regie-Assistenz:Budragtschagijn Tschimiddordsh, Mjag-marijn Batsümber
Assistenz-Regie:Helge Trimpert
Drehbuch:Konrad Petzold
Szenarium:Gottfried Kolditz
Dramaturgie:Gerd Gericke
Kamera:Otto Hanisch
2. Kamera:Geserdshawijn Masch
Standfotos:Frank Bredow, Klaus Goldmann, Jürgen Kagermann, Nawangijn Öldsijbajar
Bauten:Heinz Röske
Bau-Ausführung:Jochen Hamann
Requisite:Georg Wüstenberg
Maske:Peter Vohs, Harald Jahn, Erdene-Otschirijn Dedshidmaa
Kostüme:Ingeborg Kistner
Schnitt:Brigitte Krex
Ton:Rosemarie Linde, Christian Müller, Zedendardshagijn Doldshinsüren
Mischung:Gerhard Ribbeck
Musik:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Gojko MitićWeiße Feder
Klaus ManchenSergeant Anderson
Milan BeliMajor Bannigan
Giso WeißbachLeutnant Brooks
Jürgen HeinrichSoldat Hicks
Uwe JellinekSoldat Hunter
Roland SeidlerSoldat McGoun
Hartmut BeerSoldat Randall
Manfred ZetzscheColonell Howard
Werner KanitzStabssergeant
Luwsan-Osorijn NjamsürenHäuptling
Zeredulamijn GürsedAnführer
Gombijn RawdanJunger Krieger
Konrad PetzoldSterbender Soldat
Helmut SchreiberSoames Parker
Erdmute Schmidt-ChristianCaroline
Heidrun WelskopJane
Budragtschagijn TschimiddordshSterbender Krieger
Nazagdordshijn Batzezeg
  
Synchronsprecher:Thomas Kästner (Gojko Mitić), Horst Kempe (Milan Beli), Ute Lubosch (Nazagdordshijn Batzezeg), Werner Ehrlicher (Luwsan-Osorijn Njamsüren), Manfred Richter (Zeredulamijn Gürsed)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal"), Mongolkino (Ulan Bator)
Produktionsleitung:Rolf Martius, Bajarsajchangijn Mendbajar
Aufnahmeleitung:Detlef Willecke, Heinz-Jürgen Schmidt, Ursula Dombrowski, Agwanluwsangijn Enchtür
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2726 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 27.05.1983, Dresden, Filmtheater Prager Straße

Titel

Originaltitel (DE) Der Scout

Fassungen

Original

Länge:2726 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 27.05.1983, Dresden, Filmtheater Prager Straße