Der steinerne Fluß

Der steinerne Fluß

BR Deutschland 1982/1983, Spielfilm

Inhalt

Annas Vater ist Verkehrsplaner und verantwortlich für den Bau einer Schnellstraße, die durch ein Waldgebiet bei Berlin führen soll. Gerade hierhin führt ein Wandertag die Schulklasse des Mädchens. Und weil diese Wanderung ausgesprochen langweilig ist, stromern Anna und ihr Freund Mario ein bißchen durch die Gegend. Dabei entdecken sie einen alten, ausrangierten Bahnhof, auf dem jetzt der ehemalige Zauberkünstler Rudi lebt. Die Kinder freunden sich mit dem Mann an und besuchen ihn oft. Eine Idylle, die bedroht ist, als der Bahnhof dem "steinernen Fluß" weichen soll. Anna und Mario setzen sich dafür ein, daß der Wald und das Gebäude erhalten bleiben; das Mädchen gerät sogar in heftigen Streit mit ihrem Vater, der erklärt, auf die Straße könne keinesfalls verzichtet werden. Der Konflikt eskaliert, als Rudi eine Wohnung im Märkischen Viertel zugewiesen wird. Voller Verzweiflung will er sich das Leben nehmen, was die Kinder im letzten Augenblick verhindern können. Und jetzt wollen sie es wissen: Sie rufen eine Bürgerinitiative ins Leben. Thorsten Näter hat in seinem Film Realismus, Poesie und Phantasie zu einer Einheit gebracht, die dem Thema "Umweltzerstörung" angemessen ist und die den Kindern ermutigend aber keineswegs beschönigend eine wichtige Geschichte erzählt.

Quelle: Kinderfilm online

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Thorsten Näter
Drehbuch:Thorsten Näter
Kamera:Jacques Steyn
Bauten:Frank Tauchmann, Holger Scholz
Schnitt:Thorsten Näter
Ton:Gunther Kortwich
Musik:Günther Fischer
  
Darsteller: 
Sabine Lorenz
Peter Schlesinger
Peter Roggisch
Gunter Berger
  
Produktionsfirma:Ziegler Film GmbH & Co. KG (Berlin + Köln), Sender Freies Berlin (SFB) (Berlin)
Produzent:Regina Ziegler
Produktionsleitung:Rüdiger Lange
Länge:2490 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.01.1984, 54372, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 08.11.1985, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Der steinerne Fluß

Fassungen

Original

Länge:2490 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.01.1984, 54372, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 08.11.1985, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche