Der Todestunnel - Nur die Wahrheit zählt

Der Todestunnel - Nur die Wahrheit zählt

Deutschland / Italien / Österreich 2005, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Dominique Othenin-Girard
Drehbuch:Holger Karsten Schmidt
Kamera:Gunnar Fuß
Schnitt:Gisela Haller, Joe De Greiff
Musik:Pivio De Scalzi, Aldo De Scalzi
  
Darsteller: 
Aglaia SzyszkowitzSabine Fink, Staatsanwältin
August ZirnerManfred Grabowski, Oberstaatsanwalt
Ettore BassiMartin Lehmann, Finks Kollege
Otto GötzRoman Sikorski
Michael RealeAnwalt Emil Brunner, Anwalt
Dominic RaackeRimon Roth, Einsatzleiter
Gedeon BurkhardAndrea Sala, Motorradfahrer
Rosalinda CelentanoPatricia Scardi, italienische Feuerwehrfrau
Angelo InfantiLuca Scardi, Vater
Balzazs SchallenbergPaolo Scardi, Bruder
  
Produktionsfirma:Bavaria Film GmbH (München-Geiselgasteig), RTI Reti Televisive Italiane S.p.A. (Rom), Satel Fernseh- und Filmproduktionsges. mbH (Wien)
Produzent:Oliver Schündler, Giovanna Arata, Michael von Wolkenstein

Alle Credits

Regie:Dominique Othenin-Girard
Drehbuch:Holger Karsten Schmidt
Kamera:Gunnar Fuß
Optische Spezialeffekte:Christoph Hierl
Ausstattung:Gerald Damovsky
Maske:Tatjana Krauskopf, Paul Schmidt, Ariane Wisniewski
Kostüme:Uta Freiwald
Schnitt:Gisela Haller, Joe De Greiff
Ton-Design:Daniel Dietenberger
Ton:Michael Mladenović
Spezialeffekte:Willi Neuner
Casting:Cornelia von Braun, Chiara Meloni, Edith Fux
Musik:Pivio De Scalzi, Aldo De Scalzi
  
Darsteller: 
Aglaia SzyszkowitzSabine Fink, Staatsanwältin
August ZirnerManfred Grabowski, Oberstaatsanwalt
Ettore BassiMartin Lehmann, Finks Kollege
Otto GötzRoman Sikorski
Michael RealeAnwalt Emil Brunner, Anwalt
Dominic RaackeRimon Roth, Einsatzleiter
Gedeon BurkhardAndrea Sala, Motorradfahrer
Rosalinda CelentanoPatricia Scardi, italienische Feuerwehrfrau
Angelo InfantiLuca Scardi, Vater
Balzazs SchallenbergPaolo Scardi, Bruder
  
Produktionsfirma:Bavaria Film GmbH (München-Geiselgasteig), RTI Reti Televisive Italiane S.p.A. (Rom), Satel Fernseh- und Filmproduktionsges. mbH (Wien)
in Zusammenarbeit mit:Métropole Télévision M6 (Neuilly-sur-Seine), TV Markiza (), RTL Klub Ungarn (Budapest), Česká produkčni 2000 ()
im Auftrag von:Sat.1 GmbH (Berlin), Österreichischer Rundfunk (ORF) (Wien)
Produzent:Oliver Schündler, Giovanna Arata, Michael von Wolkenstein
Redaktion:Micol Pallucca, Kerstin Wiedé, Jochen Ketschau, Dr. Klaus Lintschinger, Raffaella Bonivento
Producer:Boris Ausserer, Andreas Payer, Raoul Reinert (Junior)
Herstellungsleitung:Jan S. Kaiser, Klaus Jüptner
Produktionsleitung:Jochen Ludwig
Dreharbeiten:09.2004-11.2004: Graz und Umgebung
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Media Plus Programm (EU), RTR Filmfernsehproduktionsfonds (Wien), Cine Styria (Graz)
Länge:90 min
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung: 04.10.2005, Sat. 1

Titel

Originaltitel (DE AT) Der Todestunnel - Nur die Wahrheit zählt

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung: 04.10.2005, Sat. 1
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche