Der verlorene Schatten

Der verlorene Schatten

Deutschland 1920/1921, Spielfilm

Inhalt

Der junge Musiker Sebaldus liebt die schöne Barbara, die bei Gräfin Durande auf deren Schloss aufgewachsen ist. Doch er ist zu schüchtern, ihr seine Liebe zu gestehen, obwohl sie voller Sehnsucht darauf wartet. Da tritt eines Tages ein dämonischer Schattenspieler auf dem Schlossfest auf und schenkt dem Unglücklichen eine Zaubergeige, mit der er die Liebe seiner Angebeteten gewinnen kann. Als Preis dafür verlangt er Sebaldus′ Schatten.

Als die Menschen aber sehen, dass der Musiker seinen Schatten verloren hat, wenden sie sich voller Grauen von ihm ab, und auch Barbara flieht in ein Kloster. Dort sucht er sie verzweifelt auf und gesteht ihr seine Tat. Von nun an suchen beide rastlos den unheimlichen Verführer. Als sie ihn endlich finden, geht er vor Barbaras hingehaltenem Kreuz in Flammen auf, die verwünschte Geige zerfällt zu Asche. Sebaldus hat seinen Schatten wieder.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Rochus Gliese
Drehbuch:Rochus Gliese, Paul Wegener
Kamera:Erich Waschneck, Karl Freund
  
Darsteller: 
Paul WegenerMusiker Sebaldus
Lyda SalmonovaDorotheas Pflegeschwester Barbara
Werner SchottGraf Durande
Greta SchröderGräfin Dorothea Durande
Wilhelm BendowVetter Theobald
Adele SandrockÄbtissin
Hedwig GutzeitFrau des Bürgermeisters
Leonhard HaskelBürgermeister
Hans SturmZauberkünstler Dapertutto
  
Produktionsfirma:Projektions-AG »Union« (PAGU) (Berlin)
Produzent:Paul Davidson

Alle Credits

Regie:Rochus Gliese
Drehbuch:Rochus Gliese, Paul Wegener
hat Vorlage:Adalbert von Chamisso (Erzählung "Peter Schlemihl")
Kamera:Erich Waschneck, Karl Freund
Kamera-Assistenz:Robert Baberske
Kamera-Überwachung:Kurt Waschneck (Technische Leitung)
Bauten:Kurt Richter
Titel:Lotte Reiniger (Silhouetten für Zwischentitel)
Kostüme:Rochus Gliese
  
Darsteller: 
Paul WegenerMusiker Sebaldus
Lyda SalmonovaDorotheas Pflegeschwester Barbara
Werner SchottGraf Durande
Greta SchröderGräfin Dorothea Durande
Wilhelm BendowVetter Theobald
Adele SandrockÄbtissin
Hedwig GutzeitFrau des Bürgermeisters
Leonhard HaskelBürgermeister
Hans SturmZauberkünstler Dapertutto
  
Produktionsfirma:Projektions-AG »Union« (PAGU) (Berlin)
Produzent:Paul Davidson
Produktionsleitung:Kurt Waschneck (Technische Leitung)
Dreharbeiten:1920: Wachau (Schloß Schönbühel, Dürnstein) [Sommer (?)]
Länge:5 Akte, 1629 m, 60 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.12.1920, B.00857, Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.02.1921, Berlin, U.T. Kurfürstendamm

Titel

Originaltitel (DE) Der verlorene Schatten
Untertitel Der Student von Prag
Untertitel Ein romantisches Spiel

Fassungen

Original

Länge:5 Akte, 1629 m, 60 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.12.1920, B.00857, Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.02.1921, Berlin, U.T. Kurfürstendamm
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche