Der Vorführeffekt

Der Vorführeffekt

Deutschland 2001, Dokumentarfilm

Inhalt

Carsten Knoop führt die Zuschauer in "Der Vorführeffekt" in die Projektionskabinen verschiedener Hamburger Kinos – vom Multiplex über das Kino auf der Reeperbahn bis zum Kommunalen Kino. Er lässt dabei die Filmvorführer zu Wort kommen: Sie berichten von ihrem Blick auf ihre Arbeit und von lustigen Vorführ-Pannen. Gemeinsam mit Dorit Kiesewetter betreibt Carsten Knoop seit 1991 das in einer ehemaligen Kosmetikfabrik in Hamburg Ottensen angesiedelte Lichtmeß-Kino, eine "Kinokapelle", in der er natürlich auch selbst vorführt.

Quelle: Deutsches Filmmuseum

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Carsten Knoop
Drehbuch:Carsten Knoop (Konzept)
Kamera:Carsten Knoop
Schnitt:Peter Ott
Spezialeffekte:Peter Ott
Musik:Peter Ott, Carsten Knoop
Mitwirkung:Lothar Behrendt, Jörg Buttgereit, Silke Fischer, Michael Erfurt, Günter Timm, Heinz Lützow, Carsten Knoop, Martin Krach, Oliver Lüders, Renate Ober, Jochen Pollitt, Jörn Staeger, Reinhard Westendorf
Produktionsfirma:Warnix - Machtnix (Hamburg), Abbildungszentrum Hamburg (Hamburg)
Dreharbeiten:: Hamburg
Erstverleih:KurzFilmAgentur Hamburg e.V. (Hamburg)
Länge:1533 m, 56 min
Format:16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.01.2003, 92822 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 22.01.2003, 92822, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 03.2003

Titel

Originaltitel (DE) Der Vorführeffekt

Fassungen

Original

Länge:1533 m, 56 min
Format:16mm - Blow-Up 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.01.2003, 92822 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 22.01.2003, 92822, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 03.2003
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche