Deutschlandbilder

Deutschlandbilder

BR Deutschland 1982/1983, TV-Dokumentarfilm

Inhalt

In den 1930ern wurde der Vorfilm, eine gängige Praxis der jungen Kinoindustrie, mehr und mehr als unverfängliche Plattform für Propaganda durch das NS-Regime entdeckt. Hartmut Bitomsky fördert in seinem Dokumentarfilm das in diesen vermeintlichen "Kulturfilmen" durch Unterhaltung verdeckte ideologische Gedankengut zu Tage. Seine filmische Kollage zeigt, wie das NS-Regime die Medien dazu nutzte, seine Ideologien auf subtile Weise in den Alltag und die Freizeit der Bürger einzuschleusen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hartmut Bitomsky, Heiner Mühlenbrock
Drehbuch:Hartmut Bitomsky
Kamera:Carlos Bustamante
Kamera-Assistenz:Alex Hanisch
Schnitt:Hartmut Bitomsky, Heiner Mühlenbrock
Ton:Gerhard Metz
Sprecher:Jons Dengler
Produktionsfirma:Big Sky Film (Berlin)
in Co-Produktion mit:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), TransTel GmbH (Köln)
Produzent:Hartmut Bitomsky
Redaktion:Werner Dütsch
Erstverleih:Freunde der Deutschen Kinemathek e. V. (Berlin)
Länge:60 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Festival-Aufführung (DE): 18.02.1984, Berlin, IFF - Forum

Titel

Originaltitel (DE) Deutschlandbilder

Fassungen

Original

Länge:60 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Festival-Aufführung (DE): 18.02.1984, Berlin, IFF - Forum
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Literatur

KOBV-Suche