Die Abenteuer des Till Eulenspiegel

Die Abenteuer des Till Eulenspiegel

Frankreich / DDR 1956/1957, Spielfilm

Inhalt

Die Niederlande im 16. Jahrhundert. Spanische Truppen unter Philipp II. ziehen brennend und mordend durch Flandern. In Damme wird Till Ulenspiegels Vater wegen seines Widerstandes gegen die Spanier auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Aus dem Possenreißer Till wird ein mutiger und listiger Kämpfer gegen die fremde Besatzung. Es gelingt ihm, sich als Hofnarr bei dem Statthalter Herzog Alba einzuschleichen, wo er die Ermordung des Prinzen von Oranien verhindern kann. Dieser ruft die Niederländer zum Kampf gegen die Spanier auf. Nach erfolgreichem Aufstand kann Till Ulenspiegel endlich mit seiner Verlobten Nele in Damme glücklich werden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Gérard Philipe, Joris Ivens (Mitarbeit)
Regie-Assistenz:Serge Vallin
Drehbuch:René Barjavel, Joris Ivens, René Wheeler
hat Vorlage:Charles De Coster (Roman "Les aventures de Till")
Dramaturgie:Rudolf Böhm
Kamera:Christian Matras, Alain Douarinou
Kamera-Assistenz:Ernest Bourreaud
Optische Spezialeffekte:Ernst Kunstmann
Standfotos:André Manion, Waltraud Pathenheimer
Bauten:Léon Barsacq, Alfred Tolle
Bau-Ausführung:André Bakst, Hans-Jörg Mirr
Maske:René Daudin, Franz Richter, Bernhard Kalisch
Kostüme:Rosine Delamare, Ingeborg Wilfert
Schnitt:Claude Nicole
Ton:William Sivel, Karl Tramburg
Musik:Georges Auric
  
Darsteller: 
Gérard PhilipeTill
Jean VilarAlba
Fernand LedouxClaes
Nicole BergerNele
Jean CarmetLamme
Erwin GeschonneckStahlarm
Wilhelm Koch-HoogeOranien
Robert PorteJuan
Françoise FabianEsperenza
Raymond SouplexGrippesous
Elfriede FlorinSoetkin
Jean DebucourtCardinal
Georges ChamaratSimon Praet
Marga LegalKatheline
  
Synchronsprecher:Dietrich Haugk (Gérard Philipe), Adolf Peter Hoffmann (Jean Vilar), Paul R. Henker (Fernand Ledoux)
Produktionsfirma:Ariane-Film (Paris), DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produzent:Alexandre Mnouchkine, Francis Cosne
Produktionsleitung:Georges Dancigers, Richard Brandt
Aufnahmeleitung:Pierre Mayrat, Erich Kühne
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2778 m, 102 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Agfa Wolfen, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 04.01.1957, Berlin, Babylon;
Aufführung (DE): 10.2009, Leipzig, IFF - Retrospektive Joris Ivens

Titel

Originaltitel (FR) Les aventures de Till l'Espiègle
Originaltitel (DD) Die Abenteuer des Till Eulenspiegel
Arbeitstitel Ulenspiegel

Fassungen

Original

Länge:2778 m, 102 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Agfa Wolfen, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 04.01.1957, Berlin, Babylon;
Aufführung (DE): 10.2009, Leipzig, IFF - Retrospektive Joris Ivens
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche