Die beiden Schwestern

Die beiden Schwestern

Deutschland 1943, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Berlin, Ende des 19. Jahrhunderts. Die hübschen Schwestern Gabriele und Ulrike Wilkens haben beide eine exzellente Ballettausbildung absolviert. Doch nur Gabriele ist wirklich mit ganzem Herzen bei der Sache; Ulrike dagegen ist eher der häusliche Typ, sie träumt von Mann und Kindern. Eines Tages lernen die beiden den aufstrebenden Komponisten Andreas Holk kennen. Holk verliebt sich Hals über Kopf in Gabriele, ohne zu ahnen, dass Ulrike ihn liebt. Er vermittelt den Schwestern ein prestigeträchtiges Engagement an der Berliner Oper, das aber nur Gabriele annimmt. Ulrike zieht ihr bescheidenes Leben vor. Als Gabriele von Graf Alversheim über die Maßen hofiert wird, wendet der enttäuschte Holk sich Ulrike zu. Als Gabriele zur Besinnung kommt, ist es zu spät: Sie hat Holk an ihre Schwester verloren. Aus Enttäuschung erscheint sie nicht zur Premiere von Holks neuestem Stück. Nun muss Ulrike als Tänzerin für ihre Schwester einspringen, um das Stück zu retten. In letzter Sekunde erkennt Gabriele, dass sie nur als Tänzerin Erfüllung finden kann – gerade noch rechtzeitig erscheint sie in der Oper, um im zweiten Akt selbst auf der Bühne zu stehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Erich Waschneck
Drehbuch:Karl Peter Gillmann
Kamera:Oskar Schnirch
Schnitt:Elisabeth Neumann
Musik:Werner Eisbrenner
  
Darsteller: 
Gisela UhlenGabriele Wilkens
Marina von DitmarUlrike Wilkens
O. W. FischerKomponist Andreas Holk
Erich PontoMaler Adolph Menzel
Georg AlexanderGraf Alversheim
Albert FlorathVater Gustav Hempel
Ida WüstMutter Hempel
Trude MarlenGräfin Alversheim
Elisabeth FlickenschildtGräfin Holsten
Hans UnterkircherBallettmeister Baldini
Ellen BangPrimaballerina Bianca
Franz SchafheitlinOpernintendant
Erwin BiegelDiener Martin
Roma BahnMadame Picard
Gertrud de LalskyAdolph Menzels Schwester
Ewald WenckLakai
Angelo FerrariBegleiter der Gräfin Holsten
  
Produktionsfirma:Berlin-Film GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Franz Vogel)

Alle Credits

Regie:Erich Waschneck
Regie-Assistenz:Viktor Becker
Drehbuch:Karl Peter Gillmann
hat Vorlage:Iwa Raffay (Manuskript)
Kamera:Oskar Schnirch
Kamera-Assistenz:Bernhard Hellmund
Standfotos:Werner Brochmann
Bauten:Alfred Bütow, Heinrich Beisenherz
Schnitt:Elisabeth Neumann
Ton:Werner Maas, Carl-Erich Kroschke (ungenannt)
Musik:Werner Eisbrenner
  
Darsteller: 
Gisela UhlenGabriele Wilkens
Marina von DitmarUlrike Wilkens
O. W. FischerKomponist Andreas Holk
Erich PontoMaler Adolph Menzel
Georg AlexanderGraf Alversheim
Albert FlorathVater Gustav Hempel
Ida WüstMutter Hempel
Trude MarlenGräfin Alversheim
Elisabeth FlickenschildtGräfin Holsten
Hans UnterkircherBallettmeister Baldini
Ellen BangPrimaballerina Bianca
Franz SchafheitlinOpernintendant
Erwin BiegelDiener Martin
Roma BahnMadame Picard
Gertrud de LalskyAdolph Menzels Schwester
Ewald WenckLakai
Angelo FerrariBegleiter der Gräfin Holsten
  
Produktionsfirma:Berlin-Film GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Franz Vogel)
Herstellungsleitung:Franz Vogel
Produktionsleitung:Franz Vogel
Aufnahmeleitung:Gustav Lorenz
Produktions-Assistenz:Georg Mohr
Dreharbeiten:04.01.1943-03.1943:
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs GmbH (DFV) (Berlin)
Länge:2527 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.01.1985, 55163, ab 6 Jahre / feiertagsfrei [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.10.1943, Berlin, U.T. Königstadt

Titel

Originaltitel (DE) Die beiden Schwestern

Fassungen

Original

Länge:2527 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.01.1985, 55163, ab 6 Jahre / feiertagsfrei [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.10.1943, Berlin, U.T. Königstadt
 

Prüffassung

Länge:2585 m, 94 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 10.02.1953, B 155, Jugendfrei ab 16 Jahre;
Zensur (DE): 08.09.1943, B.59332, Jugendfrei ab 14 Jahre
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Literatur

KOBV-Suche