Die Beischlafdiebin

Die Beischlafdiebin

Deutschland 1997/1998, TV-Spielfilm

Inhalt

In einer Tourismusmetropole, dem Ort kurzfristiger Zufluchten, hat Petra ihren Platz gefunden. Sie lebt davon, betuchte Männer zu verführen und dann – mithilfe von Schlafmitteln – auszurauben. Ihrer kleinen Schwester Franziska schickt sie Geld für ihr Studium; für sie hält sie das Bild einer erfolgreichen Managerin in der Fremde aufrecht. Doch auch Franziska hat Petra nur die halbe Wahrheit erzählt, und so wird Petras Plan, nach Deutschland zu ihrer Schwester zurückzukehren, zu einer Prüfung beider Lebensverhältnisse.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Christian Petzold
Drehbuch:Christian Petzold
Kamera:Hans Fromm
Schnitt:Katja Dringenberg
Musik:Stefan Will
  
Darsteller: 
Constanze EngelbrechtPetra
Nele Mueller-StöfenFranziska
Wolfram BergerDer Dieb
Richy MüllerPolizeibeamter
Nadeshda BrennickeKellnerin
Andrea BroseMiriam
Jörg Friedrich1. Personalchef
Tilo Nest2. Personalchef
Karl-Heinz Knaup3. Personalchef
Christoph KrixMann in Bar
Bernd TauberGeldbote
  
Produktionsfirma:Schramm Film Koerner & Weber (Berlin)

Alle Credits

Regie:Christian Petzold
Regie-Assistenz:Andreas Struck
Script:Jean-Baptiste Filleau
Drehbuch:Christian Petzold
Drehbuch-Mitarbeit:Harun Farocki
Kamera:Hans Fromm
Kamera-Assistenz:Silvia Beck
Ausstattung:Kade Gruber
Requisite:Stefan Mauelshagen, Youssef Rais, Annette Schiedeck, Eva Weymann
Maske:Geli Baumeister, Monika Münnich
Kostüme:Anette Guther
Garderobe:Ivana Milos
Schnitt:Katja Dringenberg
Schnitt-Assistenz:Eva Schelleman
Ton:Martin Ehlers, Heino Herrenbrück
Mischung:Martin Steyer
Stunts:Laurie Schmidt
Musik:Stefan Will
  
Darsteller: 
Constanze EngelbrechtPetra
Nele Mueller-StöfenFranziska
Wolfram BergerDer Dieb
Richy MüllerPolizeibeamter
Nadeshda BrennickeKellnerin
Andrea BroseMiriam
Jörg Friedrich1. Personalchef
Tilo Nest2. Personalchef
Karl-Heinz Knaup3. Personalchef
Christoph KrixMann in Bar
Bernd TauberGeldbote
  
Produktionsfirma:Schramm Film Koerner & Weber (Berlin)
im Auftrag von:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), Arte G.E.I.E. (Straßburg)
Redaktion:Bettina Reitz, Caroline von Senden
Produktionsleitung:Omar Jawal, Florian Koerner von Gustorf
Aufnahmeleitung:Sassan Yassini
Länge:86 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 30.01.1998, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
TV-Erstsendung (DE FR): 19.06.1998, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Die Beischlafdiebin

Fassungen

Original

Länge:86 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 30.01.1998, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
TV-Erstsendung (DE FR): 19.06.1998, Arte
 

Auszeichnungen

Max-Ophüls-Preis 1998
Produzentenpreis
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (10)

Literatur

KOBV-Suche