Die Blindgänger

Die Blindgänger

Deutschland 2003/2004, Spielfilm

Inhalt

Die beiden 13-jährigen Freundinnen Marie und Inga sind lebenslustige Mädchen mit den üblichen Teenagerproblemen: Jungs, Schule, Figur. In einer Hinsicht aber unterscheiden sich die Internatsschülerinnen von ihren Altersgenossinen: Marie und Inga sind blind. Die große Leidenschaft der beiden ist die Musik. Trotz ihres Talents werden sie von einer örtlichen Schülerband abgewiesen, mit der Begründung, Blinde seien nicht medientauglich. Gemeinsam mit Herbert, einem Russlanddeutschen, der bald nach Kasachstan zurückkehren will, gründen die Mädchen eine Straßenband – mit unerwartetem Erfolg.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Bernd Sahling
Drehbuch:Bernd Sahling, Helmut Dziuba
Kamera:Peter Ziesche
Schnitt:Karola Mittelstädt
Musik:Christian Steyer
  
Darsteller: 
Ricarda RamünkeMarie
Maria RotherInga
Dominique HorwitzHerr Karl
Oleg RabcukHerbert
Daniel RitterDaniel
Christine HoppeFrau Kersten
Dieter MontagOnkel Leo
Dieter MannMann in Zivil
Petra KellingKöchin
Friederike PöschelPolizistin
Lutz TeschnerPolizist
Benno FrevertSchlagzeuger
Johannes JanitzkiBassist
Hauke Diekamp1. Keyboarder
Maximillian Köster2. Keyboarder
Julia ZiescheSängerin
Daniel FripanStämmiger
Simon JangFudschi
André DomorosWilli
Maggy DomschkeMusiklehrerin
Karl-Fred MüllerBusfahrer
Renate CyllMutter Karl
Gennadi VengerovBärtiger Russe
Pauline KnofModeratorin
Martin ThalerNachrichtensprecher
  
Produktionsfirma:Kinderfilm GmbH (Erfurt)
Produzent:Ingelore König

Alle Credits

Regie:Bernd Sahling
Regie-Assistenz:Rüdiger Sass
Drehbuch:Bernd Sahling, Helmut Dziuba
Dramaturgie:Thomas Hailer
Kamera:Peter Ziesche
Kamera-Assistenz:Frank Bredow
Standfotos:Joseph Wolfsberg
Licht:Gregor Havenith
Ausstattung:Ariunsaikhan Davaakhuu, Jenny Roesler (Assistenz), Ludowika Mann (Assistenz)
Außenrequisite:Marcus Wellendorf
Innenrequisite:Ariane Steubl, Till Sennhenn
Bühne:Dieter Bähr
Maske:Wolfgang Lienig, Mina Ghoralshi-Plenker
Kostüme:Sabine Greunig, Elke von Sivers (Assistenz)
Schnitt:Karola Mittelstädt
Schnitt-Assistenz:Sergej Range
Ton:Jochen Hergersberg
Ton-Assistenz:Sophie Gaedicke
Mischung:Ralf Krause
Musik:Christian Steyer
  
Darsteller: 
Ricarda RamünkeMarie
Maria RotherInga
Dominique HorwitzHerr Karl
Oleg RabcukHerbert
Daniel RitterDaniel
Christine HoppeFrau Kersten
Dieter MontagOnkel Leo
Dieter MannMann in Zivil
Petra KellingKöchin
Friederike PöschelPolizistin
Lutz TeschnerPolizist
Benno FrevertSchlagzeuger
Johannes JanitzkiBassist
Hauke Diekamp1. Keyboarder
Maximillian Köster2. Keyboarder
Julia ZiescheSängerin
Daniel FripanStämmiger
Simon JangFudschi
André DomorosWilli
Maggy DomschkeMusiklehrerin
Karl-Fred MüllerBusfahrer
Renate CyllMutter Karl
Gennadi VengerovBärtiger Russe
Pauline KnofModeratorin
Martin ThalerNachrichtensprecher
  
Produktionsfirma:Kinderfilm GmbH (Erfurt)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Ingelore König
Redaktion:Dagmar Ungureit
Produktionsleitung:Peter Hartwig
Aufnahmeleitung:Ralf Biok, Kathrin Stolze (Set)
Dreharbeiten:14.01.2003-07.03.2003: Weimar, Ossmannstedt, Landesschule Pforta, Jena, Kromsdorf
Erstverleih:MFA+ Filmdistribution e.K. (Regensburg)
Filmförderung:Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM) (Leipzig), Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Länge:2402 m, 88 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.02.2004, 97085, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.02.2004, Berlin, IFF - Kinderfilmfest;
Kinostart (DE): 28.10.2004

Titel

Originaltitel (DE) Die Blindgänger

Fassungen

Original

Länge:2402 m, 88 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.02.2004, 97085, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.02.2004, Berlin, IFF - Kinderfilmfest;
Kinostart (DE): 28.10.2004
 

Auszeichnungen

IFF Berlin 2004
Lobende Erwähnung der Kinderjury
Lobende Erwähnung der Jury 14plus
 
Deutscher Filmpreis 2004
Lola, Bester Kinder-und Jugendfilm
 
FBW 2004
Prädikat: besonders wertvoll