Die Entführung

Die Entführung

Deutschland 1935/1936, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Suzanne und ihre Mutter Yvonne fahren an die Riviera. Da Suzannes Vater zur sehr in seine Arbeit vertieft ist, vernachlässigt er Yvonne, die bald von einem Schürzenjäger umschwärmt wird. Währenddessen trifft der Tiefseeforscher Gerard mit seinem Expeditionsschiff im Hafen von San Remo ein. Suzanne schwärmt schon lange für ihn, und auch Gerard erkennt erfreut, dass aus dem kleinen Mädchen eine hübsche junge Frau geworden ist. Um zu verhindern, dass ihre Mutter in die Hände des Schürzenjägers fällt, täuscht Suzanne ihre eigene Entführung vor und versteckt sich auf Gerards Schiff. Durch die Sorge um die Tochter kommen sich die Eltern wieder näher, und auch für Suzanne und Gerard hat die Geschichte ein Happy End.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Géza von Bolváry
Drehbuch:Wolf Neumeister
Kamera:Werner Brandes, Karl Puth
Schnitt:Hermann Haller
Musik:Franz Grothe
  
Darsteller: 
Gustav FröhlichGerard Frehel, Tiefseeforscher
Marieluise ClaudiusSuzanne Merville
Walter JanssenGeorges Merville, ihr Vater
Lola ChludYvonne Merville, ihre Mutter
Theo LingenJustin, ihr Vetter
Fritz GenschowBobby Biscot, Frehels Assistent
Theo ShallRoger Giverney
Willi SchurMax
Elsa WagnerCelline
S. O. SchoeningKapitän
Maria KrahnFrau Meunier
Walter von AllwördenPolizeibeamter
  
Produktionsfirma:Boston-Films Company mbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Géza von Bolváry
Regie-Assistenz:Josef von Baky
Drehbuch:Wolf Neumeister
Kamera:Werner Brandes, Karl Puth
Kamera-Assistenz:Karl Drömmer, Wilhelm Schmidt
Standfotos:Rudolf Brix
Bauten:Emil Hasler, Artur Schwarz
Requisite:Max Freude
Garderobe:Hans Kothe
Schnitt:Hermann Haller
Ton:Erich Lange
Musik:Franz Grothe
Dirigent:Franz Grothe
Gesang:Fred Kassen
Liedtexte:Hans Fritz Beckmann
  
Darsteller: 
Gustav FröhlichGerard Frehel, Tiefseeforscher
Marieluise ClaudiusSuzanne Merville
Walter JanssenGeorges Merville, ihr Vater
Lola ChludYvonne Merville, ihre Mutter
Theo LingenJustin, ihr Vetter
Fritz GenschowBobby Biscot, Frehels Assistent
Theo ShallRoger Giverney
Willi SchurMax
Elsa WagnerCelline
S. O. SchoeningKapitän
Maria KrahnFrau Meunier
Walter von AllwördenPolizeibeamter
  
Produktionsfirma:Boston-Films Company mbH (Berlin)
Produktionsleitung:Eduard Kubat
Aufnahmeleitung:Horst Kyrath
Länge:2374 m, 87 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 06.03.1936, B.41803, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.04.1936, Berlin, Atrium

Titel

Originaltitel (DE) Die Entführung
Verleihtitel (AT) Entführung an der Riviera

Fassungen

Original

Länge:2374 m, 87 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 06.03.1936, B.41803, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.04.1936, Berlin, Atrium
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche