Die Frau im Spiegel. Zweites Erlebnis des Dr. Palmerston

Die Frau im Spiegel. Zweites Erlebnis des Dr. Palmerston

Deutschland 1916, Spielfilm

Inhalt

Eine Prophezeiung, die sich selbst erfüllt: Joachim von Ried und Gräfin Ellen von Frankenthal sind ein glückliches Paar und wollen heiraten. Als Joachim eines Tages rätselhafter Weise verschwindet, versucht sein Bruder Georg bei Ellen zu landen, wird aber von ihr abgewiesen. Daraufhin nimmt er sich den Bart ab und gibt sich für seinen Bruder aus. Ellen bemerkt den Schwindel erst am Hochzeitstag und schießt in Notwehr auf den Betrüger. – Im Spiegel des Dr. Palmerston, der die Zukunft zeigt, hat Joachim dies vorausgesehen und, in der Annahme, er sei es, gegen den Ellen die Waffe richtet, sich versteckt gehalten. – Zweiter Film mit Friedrich Kühne in der Rolle des geheimnisvollen Dr. Palmerston.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Max Mack
Drehbuch:Robert Heymann
  
Darsteller: 
Friedrich KühneDr. Palmerston
Margarete FeridaEllen von Frankenthal
Josef RoemerJoachim/Georg Ried
  
Produktionsfirma:Luna-Film (Berlin)
Produzent:Max Maschke

Alle Credits

Regie:Max Mack
Drehbuch:Robert Heymann
  
Darsteller: 
Friedrich KühneDr. Palmerston
Margarete FeridaEllen von Frankenthal
Josef RoemerJoachim/Georg Ried
  
Produktionsfirma:Luna-Film (Berlin)
Produzent:Max Maschke
Prüfung/Zensur:Prüfung: 06.1916

Titel

Originaltitel (DE) Die Frau im Spiegel. Zweites Erlebnis des Dr. Palmerston

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 06.1916
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche