Die gefrorenen Blitze

Die gefrorenen Blitze

DDR 1966/1967, Spielfilm

Inhalt

Teil 1. – Target Peenemünde
Teil 2. – Password Paperclip

Im November 1939 erhält das britische Konsulat in Norwegen Unterlagen, nach denen die Nazis in Peenemünde geheime Raketenforschungen durchführen. Da die Briten jedoch an der Authentizität des so genannten "Oslo-Reports" zweifeln, können die Deutschen ihre Experimente ungehindert fortsetzen. Zur gleichen Zeit versuchen Widerstandsgruppen aus Frankreich, England, Polen und Deutschland, die Geheimstation der Nazis ausfindig zu machen und zu sabotieren. Erst als die erste Rakete vom Typ "V 2" erfolgreich gestartet wird, beginnen auch die Alliierten Befehlshaber, sich für den "Oslo-Report" zu interessieren. Unterdessen wächst auch in Peenemünde selbst der Widerstand gegen das Projekt. Während durch einen gezielten Bombenangriff der Alliierten weite Teile der Forschungseinrichtung zerstört werden, kann die Produktion der "V 2" Raketen ungehindert weitergehen. Doch die mit dem Zusammensetzen der Raketen betrauten Zwangsarbeiter beginnen mit einer systematischen Sabotage-Aktion – und sorgen so für den Absturz der Geschosse.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:János Veiczi
Drehbuch:Harry Thürk, János Veiczi
Kamera:Günter Haubold
Schnitt:Ruth Ebel, Bärbel Winzer, Karin Kusche
Musik:Günter Hauk
  
Darsteller: 
Alfred MüllerDr. Grunwald
Leon NiemczykStefan
Dietrich KörnerRaketenbaron
Emil KarewiczJerzy
Renate BlumeIngrid
Ewa WiśniewskaHanka
Werner LierckObergefreiter Dräger
Georges AubertPeter Mollard
Reimar J. BaurDr. Kummerer
Peter WolffChef des britischen Geheimdienstes
Walter KaufmannColonel Briggs
Mark DignamSir John
Wiesław GołasEisenbahner Edward
Adam PerzykFriedhofswärter
Allan WinningtonChef der Aufklärung
Peter DohertyBefehlshaber eines Fluggeschwaders
Searly FriedmanMarineattaché
Victor GrossmanSekretär des Premiers
John PeetChef der englischen Abwehr
John MitchelEnglischer Leutnant
David MorganStabsschef der Armee
Cyril PustanStabschef der Luftwaffe
Clara GansardMicheline
Harald HauserProfessor Delattré
Norbert ChristianRegistrator
Hannjo HasseSD-Offizier Zech
Christoph EngelOT-Offizier
Heinz-Werner PätzoldGeneraloberst
Billy MullisMP-Offizier
Erich BrauerOT-Mann Schröder
Mikhail UlyanovAlexej Gorbatow
Hans-Joachim HegewaldLagerkommandant Klamm
Hans LuckeAlbert Kuntz
Werner ToelckeSD-Offizier in Frankreich
Hans Hardt-HardtloffHäftling Paulsen in Dora
Steffen KlausColpi
Vera OelschlegelRaketenbarons Sekretärin Vogel
Ingeborg OttmannMarianne
Achim SchmidtchenAltenburger
Gerd Michael HennebergAlbert Speer
Jindrich NarentaHeinrich Himmler
Fritz DiezAdolf Hitler
Ballett des Friedrichstadt-Palastes (DD)
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg 67")

Alle Credits

Regie:János Veiczi
Drehbuch:Harry Thürk, János Veiczi
hat Vorlage:Dr. Julius Mader (Motive des Dokumentarberichts "Geheimnis von Huntsville")
Dramaturgie:Dieter Wolf
Kamera:Günter Haubold
Optische Spezialeffekte:Kurt Marks, Bruno Möller, Günter Malinowski, Hermann Ihde
Bauten:Christoph Schneider (Szenenbild)
Titel:Horst Kaiser
Maske:Klaus Becker, Wolfgang Möwis, Marianne Lange
Kostüme:Joachim Dittrich, Gerhard Kaddatz
Schnitt:Ruth Ebel, Bärbel Winzer, Karin Kusche
Ton:Georg Gutschmidt, Eberhard Mierke, Gerhard Baumgarten, Günter Lambert
Beratung:Dr. Julius Mader, Horst Wiesner
Musik:Günter Hauk
Solist:Siegfried Stöckigt (Flügel)
  
Darsteller: 
Alfred MüllerDr. Grunwald
Leon NiemczykStefan
Dietrich KörnerRaketenbaron
Emil KarewiczJerzy
Renate BlumeIngrid
Ewa WiśniewskaHanka
Werner LierckObergefreiter Dräger
Georges AubertPeter Mollard
Reimar J. BaurDr. Kummerer
Peter WolffChef des britischen Geheimdienstes
Walter KaufmannColonel Briggs
Mark DignamSir John
Wiesław GołasEisenbahner Edward
Adam PerzykFriedhofswärter
Allan WinningtonChef der Aufklärung
Peter DohertyBefehlshaber eines Fluggeschwaders
Searly FriedmanMarineattaché
Victor GrossmanSekretär des Premiers
John PeetChef der englischen Abwehr
John MitchelEnglischer Leutnant
David MorganStabsschef der Armee
Cyril PustanStabschef der Luftwaffe
Clara GansardMicheline
Harald HauserProfessor Delattré
Norbert ChristianRegistrator
Hannjo HasseSD-Offizier Zech
Christoph EngelOT-Offizier
Heinz-Werner PätzoldGeneraloberst
Billy MullisMP-Offizier
Erich BrauerOT-Mann Schröder
Mikhail UlyanovAlexej Gorbatow
Hans-Joachim HegewaldLagerkommandant Klamm
Hans LuckeAlbert Kuntz
Werner ToelckeSD-Offizier in Frankreich
Hans Hardt-HardtloffHäftling Paulsen in Dora
Steffen KlausColpi
Vera OelschlegelRaketenbarons Sekretärin Vogel
Ingeborg OttmannMarianne
Achim SchmidtchenAltenburger
Gerd Michael HennebergAlbert Speer
Jindrich NarentaHeinrich Himmler
Fritz DiezAdolf Hitler
Ballett des Friedrichstadt-Palastes (DD)
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg 67")
Produktionsleitung:Erich Kühne
Aufnahmeleitung:Helmut Bransky, Dieter Anders
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:4518 m, 166 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 13.04.1967, Berlin, Kosmos

Titel

Originaltitel (DD) Die gefrorenen Blitze
Abschnittstitel (DD) Teil I: Target Peenemünde
Abschnittstitel (DD) Teil II: Password Paperclip

Fassungen

Original

Länge:4518 m, 166 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 13.04.1967, Berlin, Kosmos
 

Auszeichnungen

1968
Heinrich-Greif-Preis III. Klasse
 
1967
Prädikat: Wertvoll