Die Geierwally

Die Geierwally

Deutschland / Österreich 2004/2005, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Peter Sämann
Drehbuch:Felix Huby
Kamera:Gero Lasnig
Schnitt:Christian Bolik
Musik:Klaus Peter Sattler, Peter Janda
  
Darsteller: 
Christine Neubauer"Geierwally" Flender Wally
Siegfried RauchFranz Flender
Martin FeifelJoseph Gruber
Peter MitterrutznerWitti
Petra BernatVeronika
Ronja ForcherHanni Gruber
Udo ThomerPfarrer
Martin WalchBürgermeister
Reinhard ForchnerHannes
  
Produktionsfirma:Ziegler Film GmbH & Co. KG (Berlin + Köln)
Produzent:Regina Ziegler

Alle Credits

Regie:Peter Sämann
Regie-Assistenz:Regina Huber
Drehbuch:Felix Huby
hat Vorlage:Wilhelmine von Hillern (Motive des Romans)
Dramaturgie:Sandra Stamenkovic
Kamera:Gero Lasnig
Kamera-Assistenz:Reno Rieger
Ausstattung:Alfred Jupé
Maske:Birgit Beranek
Kostüme:Petra Hanslbauer
Schnitt:Christian Bolik
Schnitt-Assistenz:Nadja Breitenhoff
Ton:Johannes Paiha
Mischung:Martin Grube
Musik:Klaus Peter Sattler, Peter Janda
  
Darsteller: 
Christine Neubauer"Geierwally" Flender Wally
Siegfried RauchFranz Flender
Martin FeifelJoseph Gruber
Peter MitterrutznerWitti
Petra BernatVeronika
Ronja ForcherHanni Gruber
Udo ThomerPfarrer
Martin WalchBürgermeister
Reinhard ForchnerHannes
  
Produktionsfirma:Ziegler Film GmbH & Co. KG (Berlin + Köln)
in Co-Produktion mit:Wega Filmproduktionsgesellschaft mbH (Wien)
im Auftrag von:ARD Degeto Film (Frankfurt am Main)
Produzent:Regina Ziegler
Co-Produzent:Veit Heiduschka
Redaktion:Renate Michel
Producer:Ursula Vossen
Herstellungsleitung:Hartmut Köhler
Produktionsleitung:Thomas Rhode
Aufnahmeleitung:Frank Zahl
Post-Production:Stefanie Franke
Dreharbeiten:: Hinterstoder, Vorderstoder, Windischgarsten, Pyhrn Priel
Filmförderung:Bundesland Oberösterreich, RTL GmbH (Austria)
Länge:89 min bei 25 b/s
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung: 07.01.2005, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Die Geierwally

Fassungen

Original

Länge:89 min bei 25 b/s
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung: 07.01.2005, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche