Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada

Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada

DDR 1988/1989, Spielfilm

Inhalt

Der Vater der kleinen Prinzessin Aurinia besiegt mit Hilfe des befreundeten Königs Ewald die ins Land einfallenden Heerscharen eines mächtigen Fürsten. Der kann die Niederlage nicht verwinden und tötet im Grimm seine Frau. Bevor dieses Schicksal auch sein gerade geborenes Töchterchen ereilt, retten es die Könige. Von einem Pfeil getroffen, verspricht Aurinias Vater deren Hand Ivo, dem Sohn König Ewalds. Liesa, die Tochter des fremden Fürsten, wächst zusammen mit der friedvollen Aurinia auf und erfährt die gleiche Zuwendung durch die Königin wie die leibliche Tochter. Doch Liesa will die erste sein, ist egoistisch, erträgt den Erfolg der anderen nicht. Als die Zeit gekommen ist, das Versprechen einzulösen und ins Land des Prinzen Ivo zu reisen, bietet sich für Liesa, die sich als Reisegefährtin mit Magdaufgaben empfiehlt, die einzigartige Gelegenheit, als Frau des Prinzen an die Spitze eines Landes zu gelangen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Konrad Petzold
Regie-Assistenz:Karin Fleischer
Assistenz-Regie:Rainer Behrend
Drehbuch:Konrad Petzold
Szenarium:Angelika Mihan
hat Vorlage:Gebrüder Grimm (DE) (Märchen)
Dramaturgie:Marion Wallroth
Kamera:Hans Heinrich
Kamera-Assistenz:Franz Hlawitschka, Kay Sonnenberg
Optische Spezialeffekte:Kurt Marks, Tony Loeser
Standfotos:Waltraud Pathenheimer, Waltraud Pathenheimer, Hans-Joachim Zillmer
Bauten:Heinz Röske
Bau-Ausführung:Jochen Hamann, Peter Zakrzewski, Günter Hartmann
Requisite:Wolfgang Roeder
Maske:Brigitte Welzel, Wolfgang Möwis, Ingeborg Pfenniger
Kostüme:Ursula Strumpf
Schnitt:Erika Lehmphul
Ton:Wolfgang Staab, Christian Müller
Mischung:Gerhard Ribbeck
Musik:Zdenek John
  
Darsteller: 
Dana MorávkováAuriria
Michaela KuklováLiesa
Eberhard MelliesKönig Ewald
Regina BeyerJunge Königin
Peter ZimmermannJunger König
Gerry WolffSoldat Siegbert
Alexander HöchstPrinz Ivo
Karsten JanzonKürdchen
Marylou PoolmanMagd Berta
Angelika BöttigerMagd Gudrun
Anne KasprikMagd Marie
Silvia MißbachMagd Hanne
Judith Schulz1. Zofe
Andrea Gelhaar2. Zofe
Peter SkarkeFrieder
Steffie SpiraAlte Gauklerin
Mareike Sandig"Tippelklimper"
Wolf Baumann1. Gauklerjunge
Sebastian Falck2. Gauklerjunge
Willi NeuenhahnTurmwächter
Kurt GötzHerold
Wolfgang LindnerFremder Fürst
Andrea ZielskeSeine Frau
Rosemarie MüllerAmme
Frank HaberlandBerittener Bogenschütze
Wolfgang Jaster
Manea Ben Abdul
  
Sprecher:Waltraut Kramm (Erzählerin), Pedro Hebenstreit (Stimme Pferd Falada)
Synchronsprecher:Antje Straßburger (Auriria), Maxi Biewer (Liesa)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")
Produktionsleitung:Martin Sonnabend
Aufnahmeleitung:Henry-Michael Zielske, Thomas Zickler
Dreharbeiten:: Burg Schönfels, Sachsen
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:83 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 27.01.1989, Berlin, Colosseum;
Aufführung (DE): 10.10.1990, Mannheim, IFF

Titel

Originaltitel (DD) Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada

Fassungen

Original

Länge:83 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 27.01.1989, Berlin, Colosseum;
Aufführung (DE): 10.10.1990, Mannheim, IFF