Die große Chance

Die große Chance

BR Deutschland 1957, Spielfilm

Inhalt

Um ihr Studium in Heidelberg zu finanzieren, müssen Walter und seine Freunde Freddy, Peter, Klaus und Tommy nebenbei noch arbeiten. Und ihre Freizeit gehört dem Jazz und vor allem ihrer Studenten-Band. Wenn die Finanzprobleme überhand nehmen, kommt Hilfe von Manfred, dem Sohn des Industriellen Hallersperg.

Walter, der sein Geld als Tankwart verdient, hat zusätzlich seine ganz eigenen Sorgen. Weil eine junge Dame beim Tanken ihres Sportwagens nicht bezahlen kann, verliert er seinen Job. Als sie sich bei seinem Chef für ihn einsetzt, findet er heraus, dass sie Manfreds Schwester Erika ist, in die er sich sofort verliebt. Aber auch Manfred hat Probleme mit der Liebe: Seine Eltern sind gegen eine Verbindung mit der Gärtnerstochter Ruth.
Eines Tages lernen die Studenten den jungen Kaplan Sommer kennen, der mit ihnen Spirituals einstudieren will. Doch die Elternriege macht dagegen Front. Mit einem Wohltätigkeitskonzert wollen die jungen Leute die Skeptiker überzeugen. Als das Konzert ein großer Erfolg wird, gibt es nicht nur ein begeistertes Publikum ...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Hans Quest
Drehbuch:Werner Eplinius, Janne Furch
Kamera:Willy Winterstein
Schnitt:Walter von Bonhorst
Musik:Lotar Olias
  
Darsteller: 
Walter GillerWalter Gerber
Robert FreitagKaplan Sommer
Gardy GranassRuth Degner
Michael CramerManfred Hallersperg
Wera FrydtbergErika Hallersperg
Freddy QuinnFreddy
Peter VogelPeter Fiedler
Klaus BehrendtKlaus Pranner
Ernst JacobiTommy Reichmann
Harald DietlHeinz
Renate DanzTänzerin Lilly
Gisela SchlüterSusi Viereck
Bruno FritzFabrikant Otto Hallersperg
Loni HeuserHenriette Hallersperg
Peter Lühr Studienrat Heinrich Gerber
Käte HaackAnna Gerber
Harald MartensEugen Gerber
Johanna HoferGroßmutter Degner
Ernst WaldowTankstellenbesitzer Oskar Magenau
Friedrich DominBischof
Erna SellmerWirtschafterin Luise
Lou Seitz Köchin Frau Lehmann
Hildegard GretheFrau Lehmann
Willy SchaeffersTheo Janicke
Willi RoseWilli Baumann
Karl KlüsnerFabrikant Bronner
Wolfgang de GelminiHarry Bonin
Sigurd LohdeStaatsanwalt
Kurt WaitzmannEduard Brüggemann
Margarete HrubyFrau Bronner
Lutz MackensyEugens Freund
Bert NicholasBert Nicholas
van der LaakFarbiger Student
Kurt Pratsch-KaufmannConferencier
Rudolf MenkeBarmixer
Peter MorgensternJunger Sänger
Cornelis op den ZiekenKlavierspieler
K. H. KellermannGeschäftsführer
Waltraud ZiegelmaierFreundin von Klaus
Fee ScholzFrau Baumann
Richard HandwerkWerkmeister
  
Produktionsfirma:Melodie-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Peter Schaeffers

Alle Credits

Regie:Hans Quest
Regie-Assistenz:Wolfgang Bellenbaum
Script:Katharina Scheu
Drehbuch:Werner Eplinius, Janne Furch
hat Vorlage:Aldo von Pinelli (Filmnovelle)
Kamera:Willy Winterstein
Kamera-Assistenz:Siegfried Hold, Felix Nerlich
Standfotos:Michael Marszalek
Licht:Arthur Schneider
Bauten:Dieter Bartels, Helmut Nentwig
Kunstmaler:Max Klinnert
Außenrequisite:Hans Riedel
Innenrequisite:Georg Maier
Maske:Werner Schröder, Helga Gläser
Kostüme:Eva Maria Schröder
Garderobe:Gerda Hanoszek, Paul Wiesenthal
Schnitt:Walter von Bonhorst
Schnitt-Assistenz:Ella Prehn, Irmgard Püwik
Ton:Hans Löhmer
Ton-Assistenz:Heinz Guderjahn, Otto Rohrbeck, Walter Höhn
Musik:Lotar Olias
Dirigent:Arno Flor
Arrangement:Arno Flor
Musik-Ausführung:Renée Franke, Bert Nicholas
  
Darsteller: 
Walter GillerWalter Gerber
Robert FreitagKaplan Sommer
Gardy GranassRuth Degner
Michael CramerManfred Hallersperg
Wera FrydtbergErika Hallersperg
Freddy QuinnFreddy
Peter VogelPeter Fiedler
Klaus BehrendtKlaus Pranner
Ernst JacobiTommy Reichmann
Harald DietlHeinz
Renate DanzTänzerin Lilly
Gisela SchlüterSusi Viereck
Bruno FritzFabrikant Otto Hallersperg
Loni HeuserHenriette Hallersperg
Peter Lühr Studienrat Heinrich Gerber
Käte HaackAnna Gerber
Harald MartensEugen Gerber
Johanna HoferGroßmutter Degner
Ernst WaldowTankstellenbesitzer Oskar Magenau
Friedrich DominBischof
Erna SellmerWirtschafterin Luise
Lou Seitz Köchin Frau Lehmann
Hildegard GretheFrau Lehmann
Willy SchaeffersTheo Janicke
Willi RoseWilli Baumann
Karl KlüsnerFabrikant Bronner
Wolfgang de GelminiHarry Bonin
Sigurd LohdeStaatsanwalt
Kurt WaitzmannEduard Brüggemann
Margarete HrubyFrau Bronner
Lutz MackensyEugens Freund
Bert NicholasBert Nicholas
van der LaakFarbiger Student
Kurt Pratsch-KaufmannConferencier
Rudolf MenkeBarmixer
Peter MorgensternJunger Sänger
Cornelis op den ZiekenKlavierspieler
K. H. KellermannGeschäftsführer
Waltraud ZiegelmaierFreundin von Klaus
Fee ScholzFrau Baumann
Richard HandwerkWerkmeister
  
Produktionsfirma:Melodie-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Peter Schaeffers
Produktionsleitung:Otto Meissner
Aufnahmeleitung:Karl Gillmore, Fritz Renner
Produktions-Assistenz:Bruno Voges
Kasse:Hilde Conrad
Produktions-Sekretariat:Gertrud Krenz
Dreharbeiten:24.06.1957-04.08.1957: Heidelberg
Verleih:Herzog Filmverleih GmbH (München)
Länge:2749 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 16.02.1984, 15256, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 11.09.1957, 15256, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.09.1957, Köln, Capitol

Titel

Originaltitel (DE) Die große Chance

Fassungen

Original

Länge:2749 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 16.02.1984, 15256, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 11.09.1957, 15256, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.09.1957, Köln, Capitol