Die Heilige und ihr Narr

Die Heilige und ihr Narr

Deutschland 1928, Spielfilm

Inhalt

Die kränkliche Rosemarie wächst als Halbwaise auf dem Schloss ihres Vaters auf, des Fürsten von Brauneck. Als sie einmal an Weihnachten wegrennt, um das Christkind zu suchen, liest der Gutsnachbar sie auf, Graf Harro von Thorstein, ein verarmter Adliger und Maler, mit dem Rosemarie schnell eine unzertrennliche Freundschaft und innige Liebe verbindet. Schließlich heiraten sie sogar und bekommen ein Kind. Aber die eifersüchtige Stiefmutter will ihr Glück zerstören und feuert eine Kugel auf Rosemarie ab. Während die Stiefmutter im Irrenhaus landet, kann Rosemarie langsam genesen und endlich mit Harro glücklich werden.
Weitere Verfilmungen des Stoffes:
"Die Heilige und ihr Narr", 1935, Hans Deppe;
"Die Heilige und ihr Narr", AT 1957, Gustav Ucicky.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Wilhelm Dieterle
Drehbuch:Curt J. Braun, Charlotte Hagenbruch
Kamera:Frederik Fuglsang
  
Darsteller: 
Wilhelm DieterleHarro, Graf von Torstein
Lien DeyersRosemarie von Brauneck
Gina ManèsFürstin von Brauneck
Felix P. SolerFürst von Brauneck
Mathilde SussinFrau von Hardenstein
Camilla von HollayFräulein Braun
Heinrich GothoMärt
Sophie PagayTante Uli
Auguste Prasch-GrevenbergTante Marga
Hanni ReinwaldLisa, die Zofe
Loni NestRosemarie als Kind
  
Produktionsfirma:Deutsche Film-Union AG (Defu) (Berlin)
Produzent:Wilhelm Dieterle

Alle Credits

Regie:Wilhelm Dieterle
Drehbuch:Curt J. Braun, Charlotte Hagenbruch
Kamera:Frederik Fuglsang
Bauten:Andrej Andrejew
  
Darsteller: 
Wilhelm DieterleHarro, Graf von Torstein
Lien DeyersRosemarie von Brauneck
Gina ManèsFürstin von Brauneck
Felix P. SolerFürst von Brauneck
Mathilde SussinFrau von Hardenstein
Camilla von HollayFräulein Braun
Heinrich GothoMärt
Sophie PagayTante Uli
Auguste Prasch-GrevenbergTante Marga
Hanni ReinwaldLisa, die Zofe
Loni NestRosemarie als Kind
  
Produktionsfirma:Deutsche Film-Union AG (Defu) (Berlin)
Produzent:Wilhelm Dieterle
Aufnahmeleitung:Rudolf Strobl
Prüfung/Zensur:Prüfung: 14.05.1928
Aufführung:Uraufführung: 04.10.1928

Titel

Originaltitel (DE) Die Heilige und ihr Narr

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 14.05.1928
Aufführung:Uraufführung: 04.10.1928
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (8)

Literatur

KOBV-Suche