Die Höhle des gelben Hundes

Die Höhle des gelben Hundes

Deutschland 2004/2005, Dokumentarfilm mit Spielhandlung

Inhalt

Im Mittelpunkt dieses dokumentarischen Spielfilms steht eine mongolische Nomadenfamilie, die ein von alten Traditionen geprägtes Leben weitab der Zivilisation führt. Eines Tages findet die sechsjährige Nansal einen kleinen Hund, den sie gegen den Willen ihres Vaters mit nach Hause nimmt. Der Hund wird dem Mädchen ein treuer Weggefährte – bis er eines Tages verschwindet. Auf der Suche nach ihrem kleinen Freund begegnet Nansal einer alten, weisen Nomadin, die ihr die Legende von der Höhle des gelben Hundes erzählt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Byambasuren Davaa
Regie-Assistenz:Lisa Reisch
Drehbuch:Byambasuren Davaa
hat Vorlage:Gantuya Lhagva (Geschichte)
Kamera:Daniel Schönauer
Kamera-Assistenz:Sebastian Grundt
Material-Assistenz:Lissy Knauer
Schnitt:Sarah Clara Weber
Ton-Design:Ansgar Frerich
Ton:Ansgar Frerich, Frank Regente
Mischung:Florian Beck
Musik:Boerte Group, Ganpurev Dagvan (Komponist), Munkh-Erdene Chuluunbat (Komponist)
  
Darsteller: 
Urjindorj BatchuluunVater
Buyandulam Daramdadi BatchuluunMutter
Nansal BatchuluunÄltere Tochter
Nansalmaa BatchuluunJüngere Tochter
Batbayar BatchuluunSohn
Tserenpuntsag IshAlte Frau
Scharav SumiyaJäger 1
Battur LhamsurenJäger 2
Batjargal UlzidelgerFahrer
  
Produktionsfirma:Schesch Filmkreation GmbH & Co KG (München/Berlin)
in Co-Produktion mit:Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) (München)
hergestellt von:Lüthje & Schneider Filmproduktion (München-Geiselgasteig)
Produzent:Stephan Schesch
Ausführender Produzent:Maren Lüthje, Florian Schneider
Herstellungsleitung:Natalie Lambsdorff
Produktionsleitung:Batbayar Davgadorj (Mongolei)
Erstverleih:X Verleih AG (Berlin)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2551 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.04.2005, 102087, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei [DE]
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.06.2005, München, Filmfest;
Kinostart: 28.07.2005;
TV-Erstsendung (DE): 31.05.2008, Bayern 3

Titel

Originaltitel (DE) Die Höhle des gelben Hundes
Arbeitstitel Der mongolische Hund

Fassungen

Original

Länge:2551 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.04.2005, 102087, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei [DE]
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.06.2005, München, Filmfest;
Kinostart: 28.07.2005;
TV-Erstsendung (DE): 31.05.2008, Bayern 3
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 2006
Lola, Bester Kinder- und Jugendfilm
 
FBW 2005
Prädikat: besonders wertvoll
 
Filmfest, München 2005
Förderpreis Deutscher Film, Regie