Die Karbidfabrik

Die Karbidfabrik

DDR 1988, Kurz-Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Heinz Brinkmann
Drehbuch:Heinz Brinkmann (Konzept)
Kommentar:Reinhard Kraetzer
Dramaturgie:Reinhard Kraetzer
Kamera:Jürgen Hoffmann
Schnitt:Karin Schöning
Musik:Jürgen Ahel, Uwe Zausig
Mitwirkung:Franz Aszakis, Dr. Richter, Siebert Matjuch
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Dokumentarfilme (Berlin/DDR)
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:693m, 23 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Erstaufführung (DD): 24.03.1988;
Aufführung (DE): 27.04.1989, Oberhausen, IFF - Internationaler Wettbewerb

Titel

Originaltitel (DD) Die Karbidfabrik
Titelübersetzung The Carbide Factory
Weiterer Titel (DD) Carbidarbeiter

Fassungen

Original

Länge:693m, 23 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Erstaufführung (DD): 24.03.1988;
Aufführung (DE): 27.04.1989, Oberhausen, IFF - Internationaler Wettbewerb
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche