Die Koffer des Herrn O. F.

Die Koffer des Herrn O. F.

Deutschland 1931, Spielfilm

Inhalt

In der verschlafenen Kleinstadt Ostend treffen eines Tages 13 Koffer ein, die allesamt mit den Initialen O.F. gekennzeichnet sind. Außerdem werden im "Grandhotel" sechs Zimmer bestellt. Die bevorstehende Ankunft des offensichtlich steinreichen Herrn O.F. löst in dem Ort einen sagenhaften Wirtschaftaufschwung aus. In nur einem Jahr wandelt sich Ostend zu einer modernen Großstadt. Da stört es keinen mehr, dass der wahre Herr O.F. nie angekommen ist.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Alexis Granowsky
Drehbuch:Léo Lania, Alexis Granowsky
Kamera:Reimar Kuntze, Heinrich Balasch
Schnitt:Paul Falkenberg, Curt von Molo
Musik:Karol Rathaus
  
Darsteller: 
Alfred AbelBürgermeister
Peter LorreRedakteur Stix
Harald PaulsenBaumeister Stark
Ludwig StösselHotelier Brunn
Hedy LamarrHelene
Margo LionViola Volant
Ilse KorseckSekretärin
Liska MarchEve Lune
Gaby KarpelesGehilfin von Eve Lune
Hadrian Maria NettoFriseur Jean
Hertha von WaltherJeans Frau
Franz WeberSchneider Dorn
Maria KarstenDorns Frau
Fred DöderleinAlexander
Bernhard GoetzkeProf. Smith
Josefine DoraJeans Schwiegermutter
Friedrich EttelApotheker
Aenne GörlingZimmervermieterin Beck
Rudolf HofbauerFilmregisseur
Arthur MainzerFilmdirektor
Meinhardt MaurArzt
Aribert MogGehilfe des Baumeisters
Max Ralf OstermannMaître d’Hôtel
Henry PleßBankdirektor
Gerti OberSekretärin des Bankdirektors
Eduard RothauserReisebürodirektor
Elsa WagnerSekretärin des Reisebürodirektors
Hans Hermann SchaufußHausdiener Peter
Franz SchönemannAgenturdirektor
Trude Rosen1. Sekretärin des Agenturdirektors
Ursula Urdang2. Sekretärin des Agenturdirektors
Fanny SchreckDorns Schwiegermutter
Franz SteinGesangslehrer
Ernst WurmserDirigent der Feuerwehrkapelle
Hans WaschatkoParfümeriefabrikant
Eva L'ArrongeSekretärin des Parfümeriefabrikanten
Maria ForescuStrafende Mutter
Hans Adolfi
Ernst Behmer
Ernst Busch
Eduard Bornträger
Walter Eckard
Lilly Claus
Alexander Fernoff
Edgar Hellwald
Lydia Kindermann
Ursula Kastner
F. Klein
Fritz Klippel
Frank Lothar
J. Lenggl
Marcel Merminod
Paul Moleska
Menonon
Edmund Pouch
Valerie Hofbauer
Franz Schrecker
Gad Shelaso
Mara Spiegel
Hans Otto Stern
Kurt Thormann
  
Produktionsfirma:Tonbild-Syndikat AG (Tobis) (Berlin) (?)
Produzent:Ernst Nölle

Alle Credits

Regie:Alexis Granowsky
Regie-Assistenz:Jacob Gärtner
Drehbuch:Léo Lania, Alexis Granowsky
Idee:Hans Hömberg
Kamera:Reimar Kuntze, Heinrich Balasch
Standfotos:Eugen Klagemann
Bauten:Erich Czerwonsky
Maske:Karl Holek, Bruno Cieslewicz
Kostüme:Edward Suhr
Schnitt:Paul Falkenberg, Curt von Molo
Ton:Hans Grimm, Hans Bittmann
Musik:Karol Rathaus
Dirigent:Kurt Schröder
Musik-Ausführung:Barnabas von Géczy (Orchester), Lewis Ruth
Liedtexte:Erich Kästner
  
Darsteller: 
Alfred AbelBürgermeister
Peter LorreRedakteur Stix
Harald PaulsenBaumeister Stark
Ludwig StösselHotelier Brunn
Hedy LamarrHelene
Margo LionViola Volant
Ilse KorseckSekretärin
Liska MarchEve Lune
Gaby KarpelesGehilfin von Eve Lune
Hadrian Maria NettoFriseur Jean
Hertha von WaltherJeans Frau
Franz WeberSchneider Dorn
Maria KarstenDorns Frau
Fred DöderleinAlexander
Bernhard GoetzkeProf. Smith
Josefine DoraJeans Schwiegermutter
Friedrich EttelApotheker
Aenne GörlingZimmervermieterin Beck
Rudolf HofbauerFilmregisseur
Arthur MainzerFilmdirektor
Meinhardt MaurArzt
Aribert MogGehilfe des Baumeisters
Max Ralf OstermannMaître d’Hôtel
Henry PleßBankdirektor
Gerti OberSekretärin des Bankdirektors
Eduard RothauserReisebürodirektor
Elsa WagnerSekretärin des Reisebürodirektors
Hans Hermann SchaufußHausdiener Peter
Franz SchönemannAgenturdirektor
Trude Rosen1. Sekretärin des Agenturdirektors
Ursula Urdang2. Sekretärin des Agenturdirektors
Fanny SchreckDorns Schwiegermutter
Franz SteinGesangslehrer
Ernst WurmserDirigent der Feuerwehrkapelle
Hans WaschatkoParfümeriefabrikant
Eva L'ArrongeSekretärin des Parfümeriefabrikanten
Maria ForescuStrafende Mutter
Hans Adolfi
Ernst Behmer
Ernst Busch
Eduard Bornträger
Walter Eckard
Lilly Claus
Alexander Fernoff
Edgar Hellwald
Lydia Kindermann
Ursula Kastner
F. Klein
Fritz Klippel
Frank Lothar
J. Lenggl
Marcel Merminod
Paul Moleska
Menonon
Edmund Pouch
Valerie Hofbauer
Franz Schrecker
Gad Shelaso
Mara Spiegel
Hans Otto Stern
Kurt Thormann
  
Produktionsfirma:Tonbild-Syndikat AG (Tobis) (Berlin) (?)
Produzent:Ernst Nölle
Herstellungsleitung:Mark Asarow, Hans Conradi
Produktionsleitung:Mark Asarow, Hans Conradi
Aufnahmeleitung:Erich Frisch
Dreharbeiten:09.1931-10.1931: Süddeutschland
Erstverleih:Deutsches Lichtspiel-Syndikat AG (D.L.S.) (Berlin)
Länge:2187 m, 80 min
Format:35mm, 1:1,20
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 25.11.1931, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 02.12.1931, Berlin, Mozartsaal

Titel

Originaltitel (DE) Die Koffer des Herrn O. F.
späterer Verleihtitel Bauen und Heiraten

Fassungen

Original

Länge:2187 m, 80 min
Format:35mm, 1:1,20
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 25.11.1931, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 02.12.1931, Berlin, Mozartsaal