Die Kolonie

Die Kolonie

DDR 1980/1981, Spielfilm

Inhalt

Südamerika, zu Beginn der 1980er Jahre. Ein Mann ist auf der Flucht vor einer Gruppe bewaffneter Verfolger. Es gelingt ihm nicht, zu entkommen und er wird gnadenlos erschossen. Die junge Maria wird Zeugin des grausamen Vorfalls und bittet ihren Freund, den Journalisten Oswaldo, die Hintergründe der Tat zu recherchieren. Auch die Polizei nimmt Ermittlungen auf und findet heraus, dass eine mysteriöse deutsche Farm etwas mit der Sache zu tun hat. Da es sich bei dem Gelände um exterritoriales Gebiet handelt, sind den Beamten jedoch die Hände gebunden. Oswaldo erhält Morddrohungen, ermittelt aber trotzdem weiter. Es stellt sich heraus, dass die Farm von Faschisten betrieben wird, die dort junge Deutsche von geflüchteten Altnazis indoktrinieren lassen. Aber noch bevor Oswaldo das Treiben publik machen kann, fällt auch er den Faschisten zum Opfer und wird ermordet.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Horst E. Brandt
Drehbuch:Horst E. Brandt
Kamera:Jürgen Kruse
Schnitt:Karin Kusche
Musik:Marcelo Fortin
  
Darsteller: 
Alicja JachiewiczDr. Maria Arnswaldt
Uwe JellinekWolfgang Rellim
Klaus-Peter ThieleClaudio Delgado
Juosas BudurajtisKommissar Lopez
Emanuil WitorganDon Emilio
Achim PetryInnenminister
Artjom KarapitjanGouverneur
Rudolf UlrichHeimleiter Giese
Sergej MalyschewskiChico
Günter NaumannSchmitt
Karla RunkehlFrau Lindemann
Ingeborg OttmannDr. Seewald
Pawel RemisowGlatzköpfiger
Karl SturmKuhn
Leon NiemczykHansen
Peter SturmRudi Baden
Stefan SzmidtPresseattaché Kretschmar
Bernd SchrammKatasterbeamter
Sina FiedlerÄltere Angestellte
Alfred Lux2. Stationsarzt
Winfried Glatzeder1. Stationsarzt
Helmut RaddatzReporter
Ilka HügelVerkäuferin
Angel ToranoPfarrer
Luis RieloEnrique
Matthias GüntherBlonder Junge
Alexej SolonizkiJüngerer Kollege
Alberto MolinaRedakteur
Adria SantanaReporterin
Alexandro DiazBeobachter
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")

Alle Credits

Regie:Horst E. Brandt
Regie-Assistenz:Jörg Foth
Drehbuch:Horst E. Brandt
Szenarium:Wolfgang Stein, Eva Stein
Dramaturgie:Werner Beck
Kamera:Jürgen Kruse
Kamera-Assistenz:Ingo Raatzke
Standfotos:Dieter Jaeger
Bauten:Erich Krüllke
Bau-Ausführung:Erhard Kaatz
Maske:Detlef Schulze, Kurt Adler
Kostüme:Christiane Dorst
Schnitt:Karin Kusche
Ton:Edgar Nitzsche, Helga Kadenbach
Musik:Marcelo Fortin
  
Darsteller: 
Alicja JachiewiczDr. Maria Arnswaldt
Uwe JellinekWolfgang Rellim
Klaus-Peter ThieleClaudio Delgado
Juosas BudurajtisKommissar Lopez
Emanuil WitorganDon Emilio
Achim PetryInnenminister
Artjom KarapitjanGouverneur
Rudolf UlrichHeimleiter Giese
Sergej MalyschewskiChico
Günter NaumannSchmitt
Karla RunkehlFrau Lindemann
Ingeborg OttmannDr. Seewald
Pawel RemisowGlatzköpfiger
Karl SturmKuhn
Leon NiemczykHansen
Peter SturmRudi Baden
Stefan SzmidtPresseattaché Kretschmar
Bernd SchrammKatasterbeamter
Sina FiedlerÄltere Angestellte
Alfred Lux2. Stationsarzt
Winfried Glatzeder1. Stationsarzt
Helmut RaddatzReporter
Ilka HügelVerkäuferin
Angel ToranoPfarrer
Luis RieloEnrique
Matthias GüntherBlonder Junge
Alexej SolonizkiJüngerer Kollege
Alberto MolinaRedakteur
Adria SantanaReporterin
Alexandro DiazBeobachter
  
Synchronsprecher:Angelika Waller (Dr. Maria Arnswaldt), Eberhard Mellies (Kommissar Lopez), Hans-Dieter Lange (Don Emilio), Werner Ehrlicher (Gouverneur), Detlef Bierstedt (Chico), Walter Wickenhauser (Glatzköpfiger), Peter Aust (Hansen), Winfried Wagner (Presseattaché Kretschmar), Hans-Heinrich Gülzow (Pfarrer), Werner Röwekamp (Enrique)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")
in Zusammenarbeit mit:Kinostudio EGO (Moskau), I.C.A.I.C. (Havanna)
Produktionsleitung:Hans-Erich Busch
Aufnahmeleitung:Rüdiger Lieberenz, Peter Schlaak, Heinz Schwoch
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2335m, 85min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 01.09.1981, Berlin, International

Titel

Originaltitel (DD) Die Kolonie

Fassungen

Original

Länge:2335m, 85min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 01.09.1981, Berlin, International