Die Kreuzspinne

Die Kreuzspinne

BR Deutschland 1959, Kurz-Dokumentarfilm

Inhalt

Der Film gewährt umfassenden Einblick in das Leben der Kreuzspinne und zeigt mit Hilfe von Mikroaufnahmen nahezu jedes Detail des Stunden- und Lebensplans des Tieres aus nächster Nähe. Er wurde mit dem Prädikat "besonders wertvoll" versehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Eugen Schuhmacher
Drehbuch:Eugen Schuhmacher (Konzept)
Kamera:Eugen Schuhmacher
Musik:Hans Posegga
Sprecher:Ursula Traun
Produktionsfirma:Eugen Schuhmacher (München)
im Auftrag von:Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) (München)
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München), Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) (München)
Länge:436 m, 16 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.03.1959, 19303, ab 6 Jahre / feiertagsfrei

Titel

Originaltitel (DE) Die Kreuzspinne
Titelübersetzung (EN) Garden Spider

Fassungen

Original

Länge:436 m, 16 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.03.1959, 19303, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
 

Formatfassung

Länge:176 m, 16 min
Format:16mm
Bild/Ton:s/w, Ton
 

Auszeichnungen

FBW 1959
Prädikat: besonders wertvoll
 

Übersicht

Bestandskatalog

Literatur

KOBV-Suche