Die kupferne Hochzeit

Die kupferne Hochzeit

Deutschland (West) 1948, Spielfilm

Inhalt

Letzte der wenigen Regiearbeiten von Heinz Rühmann, nach dem Theaterstück von Svend Rindom: Drei junge Paare heiraten am gleichen Tag und verabreden, in sieben Jahren zur kupfernen Hochzeit wieder zusammenzukommen. Sie haben alle unterschiedliche Erfahrungen gemacht, aber auch alle gewaltige Probleme in ihren Beziehungen, die sie voreinander zu verbergen versuchen. Schließlich gelingt es ihnen, ihre alte Liebe wiederzuentdecken und glücklich ihren gemeinsamen Lebensweg fortzusetzen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Heinz Rühmann
Regie-Assistenz:Max Michel, Ilona Juranyi
Drehbuch:Fritz Peter Buch
Kamera:Erich Claunigk
Bauten:Max Mellin, Rolf Zehetbauer (Assistenz)
Kostüme:Gertrud Waldmann
Schnitt:Max Michel
Ton:Heinz Terworth
Musik:Lothar Brühne, Werner Bochmann
  
Darsteller: 
Hertha FeilerMette
Peter PasettiPer
Sybille von GymnichInge
Hans NielsenOtto
Hilde ClassenHedwig
Bum KrügerGeorg
Erich PontoAlter Lehrer
Albert FlorathZietemann
Margarete HaagenFräulein Truelsen
Georg VogelsangJeschke
Christa BerndlSusi
  
Produktionsfirma:Comedia-Filmgesellschaft mbH (München-Geiselgasteig)
Produzent:Alf Teichs, Heinz Rühmann
Produktionsleitung:Erwin Gitt
Aufnahmeleitung:Willi Jeske
Erstverleih:Carl Cürten-Film Verleih (Berlin-München)
Länge:2530 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Alliierte Militärzensur (D1): 17.05.1949
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.08.1949, Berlin

Titel

Originaltitel (DE) Die kupferne Hochzeit

Fassungen

Original

Länge:2530 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Alliierte Militärzensur (D1): 17.05.1949
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.08.1949, Berlin
 

Prüffassung

Länge:2714 m, 99 min
Prüfung/Zensur:Alliierte Militärzensur (DE): 12.1948
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche