Die letzte Nacht

Die letzte Nacht

Deutschland / Großbritannien 1927, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Graham Cutts
Drehbuch:Graham Cutts (Englische Fassung), Fanny Carlsen
Kamera:Otto Kanturek
Musik:Gustav Gold (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Harry LiedtkePrinz Keri
Lily DamitaNadya, Prinzessin von Kraya
Louis RalphPrinz Alex, ihr Gemahl
Paul RichterSabien Pascal, Schriftsteller
Trude HesterbergHerzogin Xenia, Nadyas Tante
Rudolf Klein-RoggeGeneral Krish
Ernö Verebes Adjudant der Königin
Frida RichardZena
  
Produktionsfirma:F.P.S. Film GmbH (Berlin)
Produzent:Hermann Fellner, Arnold Pressburger, Josef Somlo, Michael Balcon

Alle Credits

Regie:Graham Cutts
Drehbuch:Graham Cutts (Englische Fassung), Fanny Carlsen
hat Vorlage:Noel Coward (Schauspiel "The Queen Was in the Parlour" )
Kamera:Otto Kanturek
Bauten:Oskar Friedrich Werndorff
Musik:Gustav Gold (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Harry LiedtkePrinz Keri
Lily DamitaNadya, Prinzessin von Kraya
Louis RalphPrinz Alex, ihr Gemahl
Paul RichterSabien Pascal, Schriftsteller
Trude HesterbergHerzogin Xenia, Nadyas Tante
Rudolf Klein-RoggeGeneral Krish
Ernö Verebes Adjudant der Königin
Frida RichardZena
  
Produktionsfirma:F.P.S. Film GmbH (Berlin)
Produzent:Hermann Fellner, Arnold Pressburger, Josef Somlo, Michael Balcon
Erstverleih:Deutsches Lichtspiel-Syndikat AG (D.L.S.) (Berlin)
Länge:7 Akte, 2383 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 10.06.1927, O.00552, Verbot;
Zensur (DE): 10.06.1927, O.15840, Verbot;
Zensur (DE): 03.06.1927, B.15840, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 18.02.1927, Berlin, Mozartsaal

Titel

Originaltitel (GB) The Queen Was in the Parlour
Originaltitel (DE) Die letzte Nacht
Verleihtitel (US) Forbidden Love
Zensurtitel Hochzeit der Königin
Zensurtitel Hochzeitsnacht

Fassungen

Original

Länge:7 Akte, 2383 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 10.06.1927, O.00552, Verbot;
Zensur (DE): 10.06.1927, O.15840, Verbot;
Zensur (DE): 03.06.1927, B.15840, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 18.02.1927, Berlin, Mozartsaal
 

Prüffassung

Länge:7 Akte, 2391 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 17.05.1927, O.00488, Verbot;
Zensur (DE): 13.05.1927, B.15694
 
Länge:7 Akte, 2335 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 22.06.1927, B.15939, Jugendverbot
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche