Die Leute mit dem Sonnenstich

Die Leute mit dem Sonnenstich

Deutschland 1936, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Michael Lutz und seine Braut Barbara wollen auf einer ruhige Donauinsel Urlaub machen, um endlich mal ganz für sich alleine zu sein, und wen treffen sie dort? Ausgerechnet Herrn Bruckmann, den Chef von Barbara. Der hatte eigentlich gar nicht vor, auf der Insel zu landen, er wollte nur eine Bootsfahrt mit seinem Kompagnon, dem Konsul Hansens, und dessen hübscher Tochter Gwen unternehmen. Bruckmann und Gwen stehen kurz davor, sich ineinander zu verlieben, was dem Konsul ausgesprochen gut gefallen würde. Jetzt sind sie alle zusammen auf der Insel gestrandet, ohne Geld, Papiere und Kleidung.


Zunächst ist das unerwartete Zusammensein ja noch amüsant, aber die Stimmung wird immer gereizter, man geht sich auf die Nerven. Eines Nachts machen Bruckmann und Barbara sich unbemerkt aus dem Staub. Auf dem Festland erwartet sie jedoch eine unangenehme Überraschung: Sie werden festgenommen. Und auch die anderen "Schiffbrüchigen" werden bei ihrer Rückkehr von der Polizei erwartet. Was ist bloß passiert?

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Carl Hoffmann
Drehbuch:Hanns Marschall
Kamera:Karl Löb
Schnitt:Lothar Bühle, Lothar Buhle
Musik:Theo Mackeben
  
Darsteller: 
Aribert MogRennfahrer Michael Lutz
Käte MerkSekretärin Barbara Holstein
Theo LingenBarbaras Chef Thomas Bruckmann
Flita von UhlGwendolin Hansen, genannt Gwen
Walter SteinbeckChef der "Südstern-Versicherung" Konsul Hansen
Paul WestermeierWanderbursche Paul
Rudolf PlatteWanderbursche Otto
Josef ReithoferGendarm Hieber
Beppo BremGendarm Sturzbacher
Maria WanckSchwester Cordula
Klaus PohlGefängniswärter Kröglmayer
Gerhard DammannAmtsvorsteher Riederer
Kurt BaumannAutokonstrukteur Göllner
Rudolf EssekDirektor des SFK-Autowerkes Herr Ribben
Viktor GehringBootswart Beutelmoser
Rudolf VonesFaltbootlehrer
Karl HarbacherBuchhalter Neumann
Lena HausteinTochter Theres Hieber
Gerda TorenburgTheres Freundin Rosl
Willy FuhrmannKellner
Friedel MüllerKellnerin
Werner Bernhardy
  
Produktionsfirma:Meteor-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Carl Hoffmann, Heinrich Jonen

Alle Credits

Regie:Carl Hoffmann
Regie-Assistenz:Alfred Stöger
Drehbuch:Hanns Marschall
hat Vorlage:Horst Biernath (Roman)
Kamera:Karl Löb
Bauten:Bruno Lutz, Max Knaake
Schnitt:Lothar Bühle, Lothar Buhle
Ton:Fritz Seeger
Musik:Theo Mackeben
  
Darsteller: 
Aribert MogRennfahrer Michael Lutz
Käte MerkSekretärin Barbara Holstein
Theo LingenBarbaras Chef Thomas Bruckmann
Flita von UhlGwendolin Hansen, genannt Gwen
Walter SteinbeckChef der "Südstern-Versicherung" Konsul Hansen
Paul WestermeierWanderbursche Paul
Rudolf PlatteWanderbursche Otto
Josef ReithoferGendarm Hieber
Beppo BremGendarm Sturzbacher
Maria WanckSchwester Cordula
Klaus PohlGefängniswärter Kröglmayer
Gerhard DammannAmtsvorsteher Riederer
Kurt BaumannAutokonstrukteur Göllner
Rudolf EssekDirektor des SFK-Autowerkes Herr Ribben
Viktor GehringBootswart Beutelmoser
Rudolf VonesFaltbootlehrer
Karl HarbacherBuchhalter Neumann
Lena HausteinTochter Theres Hieber
Gerda TorenburgTheres Freundin Rosl
Willy FuhrmannKellner
Friedel MüllerKellnerin
Werner Bernhardy
  
Produktionsfirma:Meteor-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Carl Hoffmann, Heinrich Jonen
Produktionsleitung:Heinrich Jonen
Aufnahmeleitung:Wilhelm Sperber
Dreharbeiten:07.1936-08.1936: Mettener Insel in der Donau bei Deggendorf
Erstverleih:Tobis-Europa-Filmverleih AG (Berlin)
Länge:7 Akte, 2051 m, 75 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 27.10.1936, B.43800, Jugendverbot / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.12.1936, Berlin, U.T. Friedrichstraße

Titel

Originaltitel (DE) Die Leute mit dem Sonnenstich

Fassungen

Original

Länge:7 Akte, 2051 m, 75 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 27.10.1936, B.43800, Jugendverbot / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.12.1936, Berlin, U.T. Friedrichstraße
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche