Live in den Tod

Live in den Tod

Deutschland 1997/1998, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Manfred Stelzer
Drehbuch:Gert Moebius, Manfred Stelzer
Kamera:Michael Wiesweg
Schnitt:Inge Bohmann
Musik:Lutz Kerschowski
  
Darsteller: 
Kurt BöweKriminalkommissar Kurt Groth
Uwe SteimleKriminalhauptkommissar Jens Hinrichs
Ingo NaujoksKarl Hauser
Armin RohdeHarry Malz
Anna van HoornNamaka
Dorothea GädekeApothekerin
Julia JägerMedienchefin Senta
Karl KranzkowskiKrüger
H. H. MüllerOberkriminalrat Dr. Stuber
Michael OjakeNamakas Vater
Irm HermannPolitesse
Maria HartmannSelbstmörderin
Heinrich GiskesVereinsvorsitzender
Barbara MorawieczFrau des Vereinsvorsitzenden
Andreas Hoppe
Hanna Petkoff
Arno Reckers
Horst Rehberg
Victor Schefé
  
Produktionsfirma:Polyphon Film- und Fernseh GmbH (Hamburg)

Alle Credits

Regie:Manfred Stelzer
Regie-Assistenz:Beatrice Ullmann
Script:Susanne Petersen
Drehbuch:Gert Moebius, Manfred Stelzer
Kamera:Michael Wiesweg
Kamera-Assistenz:Marco Uggiano
Licht:Wolfgang Feindt
Kamera Sonstiges:Winfried Staschau (Bildtechnik)
Ausstattung:Peter Bausch (Szenenbild)
Requisite:Kristian Führing, Martin Fechtner
Maske:Helga Wittig, Jürgen Schwager
Kostüme:Heidi Plätz
Schnitt:Inge Bohmann
Ton:Winfried Bornschein
Ton-Assistenz:Hartmut Pacholski
Mischung:Helmuth Deschka
Spezialeffekte:Peter Wunderlich (SFX)
Musik:Lutz Kerschowski
  
Darsteller: 
Kurt BöweKriminalkommissar Kurt Groth
Uwe SteimleKriminalhauptkommissar Jens Hinrichs
Ingo NaujoksKarl Hauser
Armin RohdeHarry Malz
Anna van HoornNamaka
Dorothea GädekeApothekerin
Julia JägerMedienchefin Senta
Karl KranzkowskiKrüger
H. H. MüllerOberkriminalrat Dr. Stuber
Michael OjakeNamakas Vater
Irm HermannPolitesse
Maria HartmannSelbstmörderin
Heinrich GiskesVereinsvorsitzender
Barbara MorawieczFrau des Vereinsvorsitzenden
Andreas Hoppe
Hanna Petkoff
Arno Reckers
Horst Rehberg
Victor Schefé
  
Produktionsfirma:Polyphon Film- und Fernseh GmbH (Hamburg)
im Auftrag von:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
Redaktion:Doris J. Heinze (Norddeutscher Rundfunk [NDR])
Produktionsleitung:Reiner Milker
Aufnahmeleitung:Thomas Schmidtsdorff
Produktions-Assistenz:Inga Hildebrandt, Alexa Geiser
Dreharbeiten:03.1997-: Schwerin und Umgebung, Rostock
Länge:88 min
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Eastmancolor, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.03.1998, Nord 3

Titel

Originaltitel (DE) Live in den Tod
Weiterer Titel (DE) Die Medienqualle
Reihentitel (DD DE) Polizeiruf 110

Fassungen

Original

Länge:88 min
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Eastmancolor, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.03.1998, Nord 3
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche