Die Millionen der Yvette

Die Millionen der Yvette

DDR 1956, Spielfilm

Inhalt

Um 1900 in Düsseldorf: Die Französin Yvette ist Inhaberin eines kleinen Modesalons und setzt alles daran, in die dortige feine Gesellschaft integriert zu werden. Obwohl sich alle jungen Herren um sie bemühen, will ihr das nicht gelingen. Ihr Ex-Freund Maurice Daurignac überredet sie zu einem Racheakt, einem großen Schwindel. Yvette täuscht eine Millionen-Erbschaft vor und lässt dafür sogar eine fingierte Geldübergabe mitsamt Notar und angeblichen Polizisten an das noble Bankhaus Bleichstetter inszenieren. Dort soll die vermeintliche Erbschaft von zehn Millionen Goldfrancs liegen, bis der Erbschaftsprozess beendet ist. Von nun an leben Yvette und Maurice im Überfluss. Als der Schwindel schließlich auffliegt, kann ihr Rechtsanwalt Dr. Hellmer gerade noch verhindern, dass Yvette von den wütenden Bürgern zur Rechenschaft gezogen wird.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Martin Hellberg
Drehbuch:Martin Hellberg
Kamera:Götz Neumann
Schnitt:Lieselotte Johl
Musik:Ernst Roters
  
Darsteller: 
Josephine BackYvette Leblanc
Wolf KaiserMaurice Daurignac
Anne DessauBertha, genannt Desirée
Peter HerdenDr. Robert Hellmer
Otto Eduard StüblerDr. Neubach, sein Onkel
Gerhard BienertBleichstetter, Bankier
Sabine ThalbachElvira, seine Tochter
Hans-Joachim BüttnerDirektor Huppertz
Ruth BaldorFrau Huppertz
Rolf DefrankPhilipp, beider Sohn
Axel TriebelBrinkmann, Geldverleiher
Wolf GoetteVon Uelzen, Landgerichtsdirektor
Heinrich GiesHeim, Polizeipräsident
Hans Joachim SchoelermannProfessor Thalheim
Paul RainerVon Kloppstein, Generalintendant
Ingeborg NeefIrene Mechler, Schauspielerin
Brane MeynardierPanse, Minister a.D.
Carola MorgenthalLuise von Schwarzenfels
Walter JupéDubois, Advokat
Gustav TrombkeLefort, Advokat
Hans FiebrandtStaatsanwalt
Grete Carlsohn1. Nachbarin
Ilona Ringer2. Nachbarin
Joe SchornNachbar
Gustav PüttjerHauswart
Teddy WulffKutscher bei Huppertz
Marianne WünscherKundin
Erwin Behling1. Kutscher
Herbert Ambach2. Kutscher
Hans-Günter Weyer3. Kutscher
Erich BrauerKriminalbeamter
Rudolf FleckBeamter am Fahrkartenschalter
Bruno Atlas-EisingGepäckträger
Wilhelm NickelZeitungsverkäufer
Charles-Hans VogtBürovorsteher bei Dr. Neubach
Doris ThalmerFräulein von Geldern
Agnes KrausFrau Polizeipräsident Heim
Gerd Michael HennebergOffizier
Christoph BeyerttHerr
Hannjo HasseHerr
Werner DisselZeitungsverkäufer
Otto Sauter-SartoHerr
Lisa BehrendsDame
Ellen PlessowDame
Ursula DückerDame
Siegfried RockmannPianist
Hans HellenbergerKellner
Georg HelgeKellner
Karl SchnogLadeninhaber
Gerti ZillmerKundin
Hermann RudatFahrkartenkontrolleur
Wera ZingerPariserin
Claudio KeischPariser Stutzer
Aut LeumannBeisitzer
Erich GottschalchBeisitzer
Leonhard RitterProf. Hartwig
Wilhelm MewesWilhelm Mewes-Conti
Willi WietfeldtSchöffe
Bob BolanderSchöffe
Paul FunkPressevertreter
Friedrich KühneFotograf
Hugo HubatschGerichtsschreiber
Arthur ReppertPressevertreter
Hans SchwenkePolizist
Hans RudnickPolizist
Lutz GötzAngestellter bei Dubois
Günter MargoAngestellter bei Dubois
Karl-Wilhelm StreitHofmeister
Paul ZeidlerDiener
Carlo KlugeDiener
Egon VogelKassierer bei Bleichstetter
Artur GeislerReisender / Holländischer Fischer
Kurt SperlingBegleiter der Irrenkutsche
Rita HempelGemüsefrau
Kurt RackelmannBürger
Siegrid PietschElegante Pariserin
Jenny WeithaasHaushälterin bei Brinkmann
Axel ThiesenTanzmeister
Felix WalterMaler in Paris
Cheng Kong TschingChinese in Paris
Nico TuroffKriminalbeamter
William GadeKriminalbeamter
Martin AngermannKriminalbeamter
Waldemar BaegerKriminalbeamter
Wolfgang DeschKriminalbeamter
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)

Alle Credits

Regie:Martin Hellberg
Regie-Assistenz:Walter Beck
Drehbuch:Martin Hellberg
Dramaturgie:Marieluise Steinhauer
Kamera:Götz Neumann
Kamera-Assistenz:Peter Süring
Standfotos:Kurt Schütt
Bauten:Erich Zander
Bau-Ausführung:Hans Poppe, Franz F. Fürst
Requisite:Alfred Schütz
Maske:Marian Babiuch, Gertraut Bodenstein
Kostüme:Elli-Charlotte Löffler
Schnitt:Lieselotte Johl
Ton:Albert Kuhnle
Musik:Ernst Roters
  
Darsteller: 
Josephine BackYvette Leblanc
Wolf KaiserMaurice Daurignac
Anne DessauBertha, genannt Desirée
Peter HerdenDr. Robert Hellmer
Otto Eduard StüblerDr. Neubach, sein Onkel
Gerhard BienertBleichstetter, Bankier
Sabine ThalbachElvira, seine Tochter
Hans-Joachim BüttnerDirektor Huppertz
Ruth BaldorFrau Huppertz
Rolf DefrankPhilipp, beider Sohn
Axel TriebelBrinkmann, Geldverleiher
Wolf GoetteVon Uelzen, Landgerichtsdirektor
Heinrich GiesHeim, Polizeipräsident
Hans Joachim SchoelermannProfessor Thalheim
Paul RainerVon Kloppstein, Generalintendant
Ingeborg NeefIrene Mechler, Schauspielerin
Brane MeynardierPanse, Minister a.D.
Carola MorgenthalLuise von Schwarzenfels
Walter JupéDubois, Advokat
Gustav TrombkeLefort, Advokat
Hans FiebrandtStaatsanwalt
Grete Carlsohn1. Nachbarin
Ilona Ringer2. Nachbarin
Joe SchornNachbar
Gustav PüttjerHauswart
Teddy WulffKutscher bei Huppertz
Marianne WünscherKundin
Erwin Behling1. Kutscher
Herbert Ambach2. Kutscher
Hans-Günter Weyer3. Kutscher
Erich BrauerKriminalbeamter
Rudolf FleckBeamter am Fahrkartenschalter
Bruno Atlas-EisingGepäckträger
Wilhelm NickelZeitungsverkäufer
Charles-Hans VogtBürovorsteher bei Dr. Neubach
Doris ThalmerFräulein von Geldern
Agnes KrausFrau Polizeipräsident Heim
Gerd Michael HennebergOffizier
Christoph BeyerttHerr
Hannjo HasseHerr
Werner DisselZeitungsverkäufer
Otto Sauter-SartoHerr
Lisa BehrendsDame
Ellen PlessowDame
Ursula DückerDame
Siegfried RockmannPianist
Hans HellenbergerKellner
Georg HelgeKellner
Karl SchnogLadeninhaber
Gerti ZillmerKundin
Hermann RudatFahrkartenkontrolleur
Wera ZingerPariserin
Claudio KeischPariser Stutzer
Aut LeumannBeisitzer
Erich GottschalchBeisitzer
Leonhard RitterProf. Hartwig
Wilhelm MewesWilhelm Mewes-Conti
Willi WietfeldtSchöffe
Bob BolanderSchöffe
Paul FunkPressevertreter
Friedrich KühneFotograf
Hugo HubatschGerichtsschreiber
Arthur ReppertPressevertreter
Hans SchwenkePolizist
Hans RudnickPolizist
Lutz GötzAngestellter bei Dubois
Günter MargoAngestellter bei Dubois
Karl-Wilhelm StreitHofmeister
Paul ZeidlerDiener
Carlo KlugeDiener
Egon VogelKassierer bei Bleichstetter
Artur GeislerReisender / Holländischer Fischer
Kurt SperlingBegleiter der Irrenkutsche
Rita HempelGemüsefrau
Kurt RackelmannBürger
Siegrid PietschElegante Pariserin
Jenny WeithaasHaushälterin bei Brinkmann
Axel ThiesenTanzmeister
Felix WalterMaler in Paris
Cheng Kong TschingChinese in Paris
Nico TuroffKriminalbeamter
William GadeKriminalbeamter
Martin AngermannKriminalbeamter
Waldemar BaegerKriminalbeamter
Wolfgang DeschKriminalbeamter
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produktionsleitung:Paul Ramacher
Aufnahmeleitung:Rudolf Kobosil, Horst Dau
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2836 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 23.11.1956, Berlin, Babylon, Filmtheater am Friedrichshain

Titel

Originaltitel (DD) Die Millionen der Yvette
Arbeitstitel Prozeß ohne Gegner

Fassungen

Original

Länge:2836 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 23.11.1956, Berlin, Babylon, Filmtheater am Friedrichshain
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche